Abo
  • Services:

Externer DVD-Brenner mit eingebauter Video-Digitalisierung

DVD Movie Writer dc3000 kopiert von analog auf DVD

Mit dem DVD Movie Writer dc3000 hat Hewlett-Packard einen externen DVD-Brenner angekündigt, der mittels eingebautem analogen Videoeingang, Digitalisierungstechnik und angeschlossenem Windows-PC beispielsweise von Videorekordern oder Camcordern zugespieltes Material digitalisieren und auf DVD+R/+RW-Scheiben brennt. Kopiergeschütztes Material oder gar DVDs lassen sich aber nach Herstellerangaben damit nicht vervielfältigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im DVD+RW-Brennmodus arbeitet das Gerät mit 2,4facher und im DVD+R-Modus mit bis zu 4facher Geschwindigkeit. Mit dem Gerät können auch CD-R Medien mit 16facher Geschwindigkeit gebrannt und CD-RWs mit maximal 10facher Geschwindigkeit wiederbeschrieben werden.

HP DVD Movie Writer dc3000
HP DVD Movie Writer dc3000
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Der HP DVD Movie Writer dc3000 erzeugt MPEG-2 Daten mit einer Auflösung von 720 x 480 Bildpunkten (NTSC) sowie 720 x 576 Pixeln (PAL/SECAM) und kann sowohl eine feste als auch eine variable Bitrate nutzen. Gesteuert wird das Gerät mit der HP Video Transfer Wizard vom PC aus.

Als Ausgangsmaterial soll VHS, Hi8, Digital 8, Mini DVD und BetaMax dienen können, sofern die jeweiligen Zuspieler die passenden Video-Ausgänge besitzen. Als Rechner-Schnittstelle steht ein USB-2.0-Anschluss zur Verfügung. Für die Videoaufnahme kann man den S-Video- oder Composite-Eingang nutzen. Dazu gibt es einen Stereoeingang.

Der HP DVD Movie Writer dc3000 soll in Deutschland ab Mitte August 2003 für 349,- Euro im Handel erhältlich sein. Ausgeliefert wird das Gerät mit einem Software-Paket, das unter anderem die Videoeditier-Software ArcSoft ShowBiz 2 und MuVee autoProducer enthält.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

krz 12. Aug 2003

wenn man mit effizienteren kodierverfahren arbeiten würde, wäre so ein kopfstand erst gar...

olligee 12. Aug 2003

... wenn das teil analoge eingänge hat, wie will es dann verhindern, dass ich meinen dvd...

chojin 12. Aug 2003

Hm, wenn ich mir das Ding so anschaue, frag ich mich, wann das erste Gerät als...

sickman 12. Aug 2003

nach dem was ich gelesen hab is blue ray eindeutig besser und neuer.... aber wenn man...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /