Abo
  • Services:

Angetestet: Battlefield 1942: Secret Weapons of WWII

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Mehrspielerdemo erlaubt es innerhalb des Spieles, einen passenden Server auszuwählen und sich mit ihm zu verbinden. Natürlich kann man auch selbst einen Server betreiben. Zahlreiche Foren, die sich mit Battlefield 1942 beschäftigen, halten Hilfetexte bereit, mit denen man die Konfiguration in den Griff bekommt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Die Grafik des Spiels wurde gegenüber der 1942-Vollversion qualitativ kaum geändert, wobei man bemerken muss, dass die neuen Modelle allesamt sehr detailliert gestaltet und texturiert sind und auch der Sound wie gehabt sehr gut zum Spiel passt.

Screenshot #4
Screenshot #4
In der Vollversion soll dann noch wesentlich mehr Gerät aufgefahren werden, darunter die ferngelenkte Flugabwehrrakete Wasserfall samt Kommandostand, der Nurflügler Horten GO 229, ein T-34 Calliope Raketenwerfer auf einem M4 Sherman-Cassis, den amerikanischen Panzerjäger T95/T28, einen Sturmtiger sowie der amerikanischen Harmstrong Whitworth AW-52 Düsenjäger.

Screenshot #5
Screenshot #5
Dazu gesellt sich ein Douglas C-47-Transportflugzeug, welches auch als mobiler Spawnpoint für Fallschirmjäger dienen kann. Dazu kommen britische und deutsche Kommandotruppen. In der Vollversion sollen darüber hinaus acht Karten und mehrere neue Spielmodi dazu kommen. Das Add-On Battlefield 1942 - Secret Weapons of WW2 soll in Deutschland am 5. September 2003 erscheinen und wird rund 25,- Euro kosten.

Die Demo ist rund 165 MByte groß, ohne zusätzliche Software lauffähig und kann von der EA-Website herunter geladen werden. Dort sind auch viele Mirrors angegeben, die einen schnelleren Download gerade von Europa aus ermöglichen.

Kommentar:
Obgleich das Spiel in der jetzigen Form noch eine Betaversion darstellt, kann man durchaus sagen, dass die Entwickler auf einem guten Weg sind, dem BF1942-Universum eine unterhaltsame Fortführung hinzuzufügen. Vor allem die neuen Fahrzeuge und Waffen sorgen für langanhaltenden Spielspaß, der allerdings auch nicht unerheblich von den Mitspielern beeinflusst wird, die an den Multiplayer-Sessions teilnehmen.

 Angetestet: Battlefield 1942: Secret Weapons of WWII
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 9,99€
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Zetor 25. Sep 2003

Ich hab die demo Gespielt und muss sagen das einem bei diesem Add-On wesentlich mehr...

Kordes 25. Sep 2003

Dass das Spiel BF 1942 und dieses Addon wohl nicht schlecht ist müsst ihr zugeben...

Zetor 29. Aug 2003

Die spiele in Russland sind keine Originale. Mein bester kumpel kommt aus Russland. Der...

Chicken 29. Aug 2003

Warum verkaufen sie dann die neuen Spiele in Russland für 5€. Da frage ich mich dann...

[KGB] ColonelBB 26. Aug 2003

alles Quatsch...EA Games fördert zum Teil die Macher der Mods, das heißt dein Secret...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /