Abo
  • Services:
Anzeige

CDV mit schlechten Aussichten - Aus für Imperium Galactica 3

Entlassungen in allen Unternehmensbereichen wegen hoher Verlusterwartung

In einer AdHoc-Mitteilung gab CDV bekannt, dass man für das zweite Quartal 2003 erneut ein negatives Ergebnis erwartet. Nachdem der Spiele-Publisher im vergangenen Jahr auf größeres Wachstum hoffte und seinen Personalbestand aufstockte, reagiert man nun mit Entlassungen - und stellt auch die Entwicklung eines Spiels ein, um Kosten zu senken.

Anzeige

Lag das Nettoergebnis im ersten Quartal 2003 noch bei 1 Million Euro Verlust, würde dieser im zweiten Quartal 2003 voraussichtlich auf 4 Millionen Euro vor Steuern wachsen. Bereits im Vorjahreszeitraum habe der Verlust auf vergleichbarer Höhe gelegen wie der jetzt erwartete.

Das angepeilte Umsatzwachstum habe man aufgrund einiger Release-Verschiebungen sowie unter den Erwartungen liegenden Absatzzahlen im zweiten Quartal nicht realisieren können. Die angekündigten Restrukturierungsmaßnahmen betreffen alle Unternehmensbereiche und werden sowohl durch das Auslaufen von befristeten Arbeitsverträgen als auch durch betriebsbedingte Kündigungen realisiert.

Galaxy Andromeda
Galaxy Andromeda
Aufgrund der unter den Erwartungen liegenden Absatzzahlen wurde das Spiel "Himmel & Hölle" im abgelaufenen Quartal um 930.000 Euro abgeschrieben. Da zudem die Erfolgsaussichten für das Weltraumstrategiespiel "Galaxy Andromeda" ebenfalls als nicht mehr sehr hoch eingeschätzt würden, will CDV das ehemals unter dem Namen Imperium Galactica III geführte Projekt beenden und ebenfalls bilanziell wertberichtigen. Die Fertigstellung von Galaxy Andromeda/Imperium Galactica III war - nach einigen Verspätungen - zuletzt für das zweite Halbjahr 2003 angekündigt worden.

Trotz der viel versprechenden Produkt-Pipeline für das 2. Halbjahr 2003 geht der Vorstand nicht mehr von einem positiven Ergebnis für das Gesamtjahr aus, so CDV am Freitag, dem 8. August 2003, in seiner AdHoc-Meldung.


eye home zur Startseite
Der Ben 22. Nov 2003

hey leute, wär hätte es gedacht??? schaut mal was die neuesten der neuesten neuigkeiten...

Drake 16. Okt 2003

Die Idee mit der Unterschriftensammlung ist garnicht so schlecht, vielleicht kann man sie...

marti 10. Okt 2003

scheisse scheisse halbes jahr gewartet und jetzt??

Lord Vader 08. Okt 2003

man ich glaubs nich... mir gings genauso - wollte grad kucken wann ig3 rauskommt und...

Marco 08. Okt 2003

Noch ein Nachtrag. Gerade habe ich mich auf der Homepage von CDV umgeschaut. Galaxy...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  2. Saacke GmbH, Bremen
  3. ARTEMIS Augenkliniken, Frankfurt
  4. über Duerenhoff GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    HorkheimerAnders | 01:42

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel