Abo
  • Services:
Anzeige

Neue DivX-DVD-Player von KiSS Technology auf der IFA 2003

Vier DivX-DVD-Player - einer davon integriert in einen Plasma-Fernseher

Nachdem KiSS Technology im Herbst 2002 mit dem DP-450 den ersten MPEG-4- und DivX-kompatiblen DVD-Player auf den Markt brachte und Anfang 2003 mit dem DP-500 auch eine netzwerkfähige Variante folgte, hat der Hersteller nun vier weitere Geräte angekündigt, die auf der IFA 2003 demonstriert werden sollen. Darunter auch zwei mit Festplatte ausgestattete DVD-Player, von denen einer dank seines TV-Tuners auch als Digitalvideorekorder eingesetzt werden kann.

Anzeige

Mit dem DP-1000 will nun auch KiSS einen flacheren und zudem auf DinA4-Abmaße geschrumpften MPEG-4-/DivX-DVD-Player anbieten. Im Vergleich dazu wohl eher riesig-groß anmuten wird dagegen ein 42-Zoll-Plasma-Fernseher, in den ein Netzwerk-fähiger MPEG-4-/DivX-DVD-Player integriert ist.

Schließlich wird es noch die erwähnten, jeweils mit 80-GByte-Festplatte ausgestatteten DivX-DVD-Player DP-508 und DP-558 geben. Auf die Festplatte können Filme, Bilder und Musik kopiert und von dort abgespielt werden. Der DP-558 verfügt darüber hinaus noch über einen TV-Tuner für analoge Fernsehsignale und dient damit als MPEG-2-Videorekorder. Dadurch, dass ausgerechnet bei der Videoaufzeichnung auf MPEG-4- bzw. DivX-Kompression verzichtet wurde, sind nur rund 40 Stunden Aufzeichnung möglich. DP-508 und DP-558 sind ansonsten mit Ethernet-Schnittstelle ausgestattet und können damit wie der DP-500 und der Plasma-TV auf einer PC-Festplatte liegende Filme, Bilder und Musik oder Internet-Radiosender wiedergeben. Dazu ist allerdings jeweils die Windows-Software "PC-Link" nötig, welche das Streaming übernimmt.

Die für den Herbst 2003 angekündigten neuen KiSS-Produkte werden DivX-zertifiziert sein und sollen auch andere MPEG-4-Formate wie Xvid unterstützen. Genaue Erscheinungstermine und Preise wurden von KiSS noch nicht genannt. Auf der vom 29. August bis 3. September 2003 stattfindenden Internationalen Funkausstellung (IFA) wird der Hersteller in Halle 23 an Stand 103 zu finden sein.


eye home zur Startseite
Thomas 12. Sep 2003

Warnung vor dem Xoro hsd 400 von MAS Elektronik! Hab das Teil grad wieder zurückgeschickt...

mcfly 30. Aug 2003

also ich komme gerade von den stand, der kiss dp 1000 soll um 199 euro kosten. kann...

Jan 14. Aug 2003

na ja, mir geht es um die kombi DivX + Festplattenrecorder...

Executor17361 12. Aug 2003

mit plasma und hifi anlage hat mich das ding komplett wie es da steht mit dazu passendem...

Kralle 12. Aug 2003

aber ich würde mir das später auf jeden fall auch so einrichtnen! jetzt bin ich ja noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Cities: Skylines für 6,66€)
  2. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 12:16

  2. Re: Leider verpennt

    Bembelzischer | 12:11

  3. Oder NoDVD Crack benutzen

    Luu | 12:11

  4. "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    sneaker | 12:10

  5. Re: Realitaetsverweigerer - Telekom lange in...

    Faksimile | 12:09


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel