Abo
  • Services:
Anzeige

SCO soll die GPL und Patente von IBM verletzt haben

SCO: IBM soll Abstand von der GPL nehmen

Wie bereits am Donnerstag, den 7. August 2003, berichtet, hat IBM nun seinerseits SCO verklagt. US-Medienberichten zufolge wirft IBM SCO unter anderem vor, gegen vier Patente von IBM als auch gegen die GNU General Public License (GPL) verstoßen zu haben.

Anzeige

Darüber hinaus wirft IBM SCO vor, mit den Aussagen, man hätte IBM die Lizenz für AIX entzogen, dem Geschäft von IBM geschadet zu haben, wofür IBM Schadensersatz in nicht genannter Höhe verlangt. Darüber hinaus habe IBM eine einstweilige Verfügung beantragt, die SCO den weiteren Vertrieb seiner Produkte untersagen soll.

SCO bezeichnete die Klage von IBM als einen Versuch, vom eigenen fehlerhaften Linux-Geschäftsmodell abzulenken. "Würde sich IBM den Problem mit Linux ernsthaft widmen, würde IBM seinen Kunden eine Entschädigung anbieten und sich von der GPL verabschieden", so SCO in einem Presse-Statement.

IBM habe sich mit der Free Software Foundation zusammengetan und unterstützt die GPL. "IBM drängt seine Kunden, eine nicht-genehmigte und ungeschützte Software zu nutzen. Diese Software verletzt SCOs geistige Eigentumsrechte an UNIX." Wenn IBM wolle, dass seine Kunden das Risiko GPL akzeptieren, sollte IBM seine Kunden für dieses Risiko entschädigen.

Zudem zeigt sich SCO verwundert über IBMs Verweis auf Patentverletzungen durch SCO, schließlich biete man die entsprechenden Produkte bereits seit Jahren an und IBM habe vorher dieses Thema nie zur Sprache gebracht.

SCO selbst bietet den Linux-Kernel auf seinem FTP-Server weiterhin unter der GPL an.


eye home zur Startseite
Stephen 20. Aug 2003

Da die Aktion diesmal nicht auf dem Rücken einzelner "Privatleute" ausgetragen wird (wie...

McIT 11. Aug 2003

ms ist agressiv.

Rasmus 11. Aug 2003

Nein - wenn IBM Quellcode gestohlen hat, dann ist und bleibt das strafbar, auch wenn SCO...

irata 10. Aug 2003

Da hast du gar nicht mal so unrecht ... jedenfalls unter anderem. Nur, beweis das...

Sturmkind 09. Aug 2003

Naja egal was SCO bei dem Verfahren gegen IBM und andere jetzt noch von wegen Quellcode...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Ratbacher GmbH, Augsburg
  4. DPD Deutschland GmbH, Großostheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 342,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel