Abo
  • Services:
Anzeige

SCO soll die GPL und Patente von IBM verletzt haben

SCO: IBM soll Abstand von der GPL nehmen

Wie bereits am Donnerstag, den 7. August 2003, berichtet, hat IBM nun seinerseits SCO verklagt. US-Medienberichten zufolge wirft IBM SCO unter anderem vor, gegen vier Patente von IBM als auch gegen die GNU General Public License (GPL) verstoßen zu haben.

Anzeige

Darüber hinaus wirft IBM SCO vor, mit den Aussagen, man hätte IBM die Lizenz für AIX entzogen, dem Geschäft von IBM geschadet zu haben, wofür IBM Schadensersatz in nicht genannter Höhe verlangt. Darüber hinaus habe IBM eine einstweilige Verfügung beantragt, die SCO den weiteren Vertrieb seiner Produkte untersagen soll.

SCO bezeichnete die Klage von IBM als einen Versuch, vom eigenen fehlerhaften Linux-Geschäftsmodell abzulenken. "Würde sich IBM den Problem mit Linux ernsthaft widmen, würde IBM seinen Kunden eine Entschädigung anbieten und sich von der GPL verabschieden", so SCO in einem Presse-Statement.

IBM habe sich mit der Free Software Foundation zusammengetan und unterstützt die GPL. "IBM drängt seine Kunden, eine nicht-genehmigte und ungeschützte Software zu nutzen. Diese Software verletzt SCOs geistige Eigentumsrechte an UNIX." Wenn IBM wolle, dass seine Kunden das Risiko GPL akzeptieren, sollte IBM seine Kunden für dieses Risiko entschädigen.

Zudem zeigt sich SCO verwundert über IBMs Verweis auf Patentverletzungen durch SCO, schließlich biete man die entsprechenden Produkte bereits seit Jahren an und IBM habe vorher dieses Thema nie zur Sprache gebracht.

SCO selbst bietet den Linux-Kernel auf seinem FTP-Server weiterhin unter der GPL an.


eye home zur Startseite
Stephen 20. Aug 2003

Da die Aktion diesmal nicht auf dem Rücken einzelner "Privatleute" ausgetragen wird (wie...

McIT 11. Aug 2003

ms ist agressiv.

Rasmus 11. Aug 2003

Nein - wenn IBM Quellcode gestohlen hat, dann ist und bleibt das strafbar, auch wenn SCO...

irata 10. Aug 2003

Da hast du gar nicht mal so unrecht ... jedenfalls unter anderem. Nur, beweis das...

Sturmkind 09. Aug 2003

Naja egal was SCO bei dem Verfahren gegen IBM und andere jetzt noch von wegen Quellcode...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 10,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  2. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57

  4. Bandbreite statt Datenvolumen

    Kalihovic | 07:56

  5. Datacollector

    VigarLunaris | 07:55


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel