Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo will "vollkommen neuartiges Spiele-Produkt" zeigen

GameCube-Produktion gestoppt

Nintendo hat im Rahmen einer Strategie-Konferenz in Tokyo ein neues Spiele-Projekt für das Frühjahr 2004 angekündigt. Ob damit eine neue Konsole oder ein neues Spiel gemeint ist, wollte Nintendo-Chef Satoru Iwata noch nicht offenbaren. Allerdings handele es sich nach seinen Worten um ein "vollkommen neuartiges Spiele-Produkt", mit dem Nintendo für Aufsehen sorgen wolle.

Anzeige

Laut Nintendo wolle man allerdings aus Wettbewerbsgründen zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Details bekannt geben.

Gleichzeitig musste Nintendo allerdings auch bestätigen, dass die GameCube-Produktion vorerst gestoppt wurde - auf Grund der in letzter Zeit eher schlechten Abverkäufe der Konsole seien die Lager noch so voll, dass vorerst nicht nachproduziert werden müsse. Iwata machte für die derzeit schlechte Lage der Branche und die geringe Nachfrage nach Spielekonsolen unter anderem auch die immer komplexer werdenden Spiele verantwortlich, mit denen zahlreiche Konsumenten Probleme hätten, da die Komplexität Kunden eher abschrecken als zum Kauf anregen würden. Das mysteriöse neue Spiele-Produkt soll unter anderem auch an diesem Punkt ansetzen.

Einige Details wurden zusätzlich zu neuen Spielen bekannt - so arbeitet Namco derzeit an einem neuen Donkey-Kong-Titel für den GameCube, das auf dem GBA sehr erfolgreiche Wario Ware Inc. wird ebenfalls sein Debüt auf Nintendos Heimkonsole feiern. Für 2004 steht - zumindest in Japan - dann ein neues Zelda-Abenteuer an.


eye home zur Startseite
irata 10. Aug 2003

Was redest du für einen Unsinn? Hier gibt es auch noch andere Österreicher ;-)

Matthias 08. Aug 2003

Hallo Thorsten! Richtig, Ihr habt keine PM abgetippt, sondern den Artikel von Gamespot...

Madwurst 08. Aug 2003

Genau Die artikel von golem.de sind alle klasse. Weiter so..... ...mehr muss man nicht...

Joe 08. Aug 2003

Ich stimm euch zu! Allen könnt ihrs sowieso nicht recht machen... Ich les eure Artikel...

tw (Golem.de) 08. Aug 2003

Da muss man Tom zustimmen. Die Nachricht enthält Abgesehen von der Einstellung der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  2. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  3. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  4. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  5. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  6. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  7. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  8. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  9. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  10. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ckerazor | 16:49

  2. Re: Braucht die Welt nicht...

    backslash | 16:45

  3. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    Trollversteher | 16:40

  4. Re: Warum ein Reihenvierzylinder?

    Azzuro | 16:36

  5. Re: Offline/mods

    plastikschaufel | 16:36


  1. 16:35

  2. 15:53

  3. 15:00

  4. 14:31

  5. 14:16

  6. 14:00

  7. 12:56

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel