Abo
  • Services:

Lucas Arts stoppt die Entwicklung von Full Throttle 2

Neues Adventure wird nicht erscheinen

Schlechte Nachrichten für Adventure-Fans: Lucas Arts hat offiziell bestätigt, dass die Arbeit an Full Throttle 2, der Fortsetzung des populären Point&Click-Adventures, eingestellt wurde. Bereits in den letzten Wochen hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass es wohl Probleme bei der Entwicklung gibt und der Titel nicht wie geplant im Winter 2003 erscheinen kann. Die völlige Aufgabe des Titels kommt angesichts der bereits weit fortgeschrittenen Programmierarbeit dennoch recht überraschend.

Artikel veröffentlicht am ,

Full Throttle 2
Full Throttle 2
Der Grund dafür scheint die bisher wenig überzeugende Qualität des Spiels zu sein - Simon Jeffrey, President von Lucas Arts kommentiert die Einstellung zumindest mit den etwas nebulösen Worten: "Wir wollen die vielen Fans von Full Throttle nicht enttäuschen und hoffen, dass sie verstehen können, wie sehr es uns am Herzen liegt, immer die bestmögliche Spiel-Qualität zu liefern."

Full Throttle 2 sollte eigentlich noch 2003 für PC, Xbox und PlayStation 2 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

bernie 01. Nov 2003

moin, das ist doch sch........ so eine geile story und nu wirds eingestampft...

tarkan 16. Sep 2003

@!#$ ey...

hiTCH-HiKER 08. Aug 2003

Bei so manchem Spiel wäre es auch besser gewesen wenn man es eingestampft hätte, wie etwa...

Inu 08. Aug 2003

Fast ein bisschen Gemein, Master of Orion 3 als Vergleich einzubeziehen. Die Grafik dort...

cmi 08. Aug 2003

tja.. nur hoffentlich wirds auch ein adventure und nicht ein adventure mit...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /