• IT-Karriere:
  • Services:

Lucas Arts stoppt die Entwicklung von Full Throttle 2

Neues Adventure wird nicht erscheinen

Schlechte Nachrichten für Adventure-Fans: Lucas Arts hat offiziell bestätigt, dass die Arbeit an Full Throttle 2, der Fortsetzung des populären Point&Click-Adventures, eingestellt wurde. Bereits in den letzten Wochen hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass es wohl Probleme bei der Entwicklung gibt und der Titel nicht wie geplant im Winter 2003 erscheinen kann. Die völlige Aufgabe des Titels kommt angesichts der bereits weit fortgeschrittenen Programmierarbeit dennoch recht überraschend.

Artikel veröffentlicht am ,

Full Throttle 2
Full Throttle 2
Der Grund dafür scheint die bisher wenig überzeugende Qualität des Spiels zu sein - Simon Jeffrey, President von Lucas Arts kommentiert die Einstellung zumindest mit den etwas nebulösen Worten: "Wir wollen die vielen Fans von Full Throttle nicht enttäuschen und hoffen, dass sie verstehen können, wie sehr es uns am Herzen liegt, immer die bestmögliche Spiel-Qualität zu liefern."

Full Throttle 2 sollte eigentlich noch 2003 für PC, Xbox und PlayStation 2 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  2. (-63%) 11,00€
  3. 21,49€
  4. 4,98€

bernie 01. Nov 2003

moin, das ist doch sch........ so eine geile story und nu wirds eingestampft...

tarkan 16. Sep 2003

@!#$ ey...

hiTCH-HiKER 08. Aug 2003

Bei so manchem Spiel wäre es auch besser gewesen wenn man es eingestampft hätte, wie etwa...

Inu 08. Aug 2003

Fast ein bisschen Gemein, Master of Orion 3 als Vergleich einzubeziehen. Die Grafik dort...

cmi 08. Aug 2003

tja.. nur hoffentlich wirds auch ein adventure und nicht ein adventure mit...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /