• IT-Karriere:
  • Services:

Selbstbau-WLAN-Antenne funkt 56 Kilometer weit

Antenne aus Material für 98,- US-Dollar aus dem Baumarkt gebaut

Im Rahmen des 2003er Defcon Wi-fi Shootouts, einem Wettbewerb in mehreren Kategorien zur Erzielung hoher Reichweiten von 802.11b-Antennen, hat das Sieger-Team in der Kategorie Do-it-Yourself eine Distanz von mehr als 56 Kilometern erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Außenwettbewerb zur DEFCON Hacker Convention in Las Vegas fand in der umliegenden Wüste in der Nähe des Great Basin Highways statt. Dort stiegen sogar einige der hartgesottensten Teilnehmer auf einen kleinen Felshügel, um die Reichweite zu vergrößern. Die Entfernungen wurden mittels zweier GPS-Geräte gemessen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Berlin
  2. Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Das Siegerteam ASLRulz aus New York hatte noch einen Tag vor dem Wettbewerb in einem Baumarkt in Las Vegas 98,- US-Dollar investiert und dafür das gesamte Baumaterial erstanden. Im Regen und auf dem Berg wurde daraus eine hornförmige Tröte, die entfernt an einen Grammophon-Lautsprecher erinnert.

ASLRulz (Quelle: Defcon Wi-fi Shootout)
ASLRulz (Quelle: Defcon Wi-fi Shootout)

Die Antenne besteht aus einem Metallröhren-Gestell und ist umkleidet mit Fliegendrahtgitter. Die Sendeeinheit im Inneren sei aus Pappkarton, Isolierband und Alufolie entstanden, teilte der Veranstalter des Defcon Wi-fi Shootouts mit. Geht man von den Fotos des Wettbewerbs aus, dürfte die ASLRulz-Antenne etwa 2,30 m lang sein eine Kantenlänge von etwa 1,60 m haben.

Außerdem wurden Sieger in den Kategorien "unmodifizierte direktionale Antennen", "unmodifizierte omnidirektionale Antennen" und "verstärkte Antennen (omni- oder direktional)" ermittelt. Diese kamen jedoch allesamt nicht im geringsten an die Reichweiten der Baumarkt-WLAN-Antenne heran.

Im nächsten Jahr soll wieder ein Defcon Wi-fi Shootout stattfinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 4,99€
  3. (-62%) 7,50€
  4. 19.95€

Benny 02. Nov 2006

Also das ding ist ganz einfach ... sozusagen.. du benötigst 2 satschüsseln mit ner...

firefly3 16. Sep 2005

Sehe da unter anderem die Krümmung der Erdoberfläche und Verzerrungen durch die...

Powerklauer 12. Mai 2005

nette Story, Junge hast Du eine Phantasie!

XF!r3 07. Mai 2005

wir ham vor ein WLan Netzwerk über ne Entfernung von ca. 10km aufzubauen. Wir benötigen...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
    Ryzen 9 3950X im Test
    AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

    Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
    2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

      •  /