• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Version vom Mozilla-Browser Firebird 0.6.1 ist da

Firebird 0.6.1 behebt nur einige Programmfehler und bringt keine Neuerungen

Über die Webseite firebird-browser.de kann ab sofort die deutschsprachige Version des Mozilla-Browsers Firebird in der aktuellen Version 0.6.1 herunter geladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Firebird 0.6.1 bringt im Unterschied zu Firebird 0.6 allerdings nur kleine Programmbereinigungen und entspricht ansonsten vom Funktionsumfang her der Vorversion. So wurden Programmfehler bei der Autovervollständigung und in der DOM-Sicherheit bereinigt.

Die Browser-Applikation Firebird 0.6.1 ist ab sofort in deutscher Sprache für die Plattformen Windows, Linux, MacOS X und Solaris über firebird-browser.de als Download erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  4. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Raulsinropa 08. Aug 2003

Für die Javascript Enthusiasten hier die Fehlermeldung: Fehler: " nsresult: "0x80004003...

Geek 08. Aug 2003

Ähm das ist doch ne Mozilla-Erweiterung? Das hat doch prinzipiell mit Golem nix zu tun...

Raulsinropa 08. Aug 2003

Zu finden unter: aber golem fehlt!

Geek 08. Aug 2003

Ich dachte das sei das gleiche? Wo gibts denn die für Slashdot-Sidebar speziell für...

Raulsinropa 08. Aug 2003

We are not amused. Es wurde auch Zeit das jemand mal die Früchte meines...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


      •  /