Abo
  • Services:

Apple überarbeitet seine Open-Source-Lizenz

APSL 2.0 von der Free Software Foundation abgesegnet

Apple hat seine "Apple Public Source License" überarbeitet und in der Version 2.0 veröffentlicht. War die Version 1.2 der Lizenz bereits von der Open-Source-Initiative (OSI) abgesegnet, gab der neuen Version auch die Free Software Foundation ihren Segen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei arbeitete Apple eng mit Richard Stallman zusammen, so dass die Apple Public Source License 2.0 nun als Freie Software Lizenz im Sinne der FSF-Richtlinien gilt. Zudem ist die APSL 2.0 bei der OSI zur Zertifizierung eingereicht.

Unter anderen verlangt die APSL 2.0 nunmehr eine Veröffentlichung im Quelltext, sofern diese extern verbreitet werden soll. Intern können Unternehmen so eigene Entwicklungen vorantreiben, die nicht offen gelegt werden müssen. Zudem kann der Quelltext einer Software nur denjenigen zugänglich gemacht werden, die auch eine Binärversion erhalten oder wahlweise auch der Öffentlichkeit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

ginbgerbreadman 26. Aug 2003

Nicht benutzbar??? Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen... grüß ginger

CiPi 08. Aug 2003

Manche Leute sind einfach Unglaublich. Zum Glück entscheiden die Entwickler was ihnen...

Sven 08. Aug 2003

Das ist ganz nett von Apple, aber nicht wirklich spektakulär. Denn nur der Darwin-Kern...

ip (Golem.de) 07. Aug 2003

ja, natürlich. Fehler wurde soeben behoben. Vielen Dank für den Hinweis :-) Gruß, Ingo...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
    Datenverkauf bei Kommunen
    Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

    Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
    Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

    1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
    2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
    3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

      •  /