Abo
  • Services:
Anzeige

Apple überarbeitet seine Open-Source-Lizenz

APSL 2.0 von der Free Software Foundation abgesegnet

Apple hat seine "Apple Public Source License" überarbeitet und in der Version 2.0 veröffentlicht. War die Version 1.2 der Lizenz bereits von der Open-Source-Initiative (OSI) abgesegnet, gab der neuen Version auch die Free Software Foundation ihren Segen.

Anzeige

Dabei arbeitete Apple eng mit Richard Stallman zusammen, so dass die Apple Public Source License 2.0 nun als Freie Software Lizenz im Sinne der FSF-Richtlinien gilt. Zudem ist die APSL 2.0 bei der OSI zur Zertifizierung eingereicht.

Unter anderen verlangt die APSL 2.0 nunmehr eine Veröffentlichung im Quelltext, sofern diese extern verbreitet werden soll. Intern können Unternehmen so eigene Entwicklungen vorantreiben, die nicht offen gelegt werden müssen. Zudem kann der Quelltext einer Software nur denjenigen zugänglich gemacht werden, die auch eine Binärversion erhalten oder wahlweise auch der Öffentlichkeit.


eye home zur Startseite
ginbgerbreadman 26. Aug 2003

Nicht benutzbar??? Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen... grüß ginger

CiPi 08. Aug 2003

Manche Leute sind einfach Unglaublich. Zum Glück entscheiden die Entwickler was ihnen...

Sven 08. Aug 2003

Das ist ganz nett von Apple, aber nicht wirklich spektakulär. Denn nur der Darwin-Kern...

ip (Golem.de) 07. Aug 2003

ja, natürlich. Fehler wurde soeben behoben. Vielen Dank für den Hinweis :-) Gruß, Ingo...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. congatec AG, Deggendorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Das wird total abgefahren....

    gadthrawn | 17:21

  2. Re: Offtopic: Freenet TV, HD, FullHD & 4K

    Third Life | 17:19

  3. Re: Kann mir das jemand erklären?

    Nerdling | 17:17

  4. Re: Sehr gut

    a user | 17:16

  5. Auf geht's! (Am besten mit Elon Musk)

    cicero | 17:14


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel