• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Bilder zum neuen Splinter-Cell-Spiel

Ubi Soft veröffentlicht Screenshots und Artwork

Nachdem in den letzten Tagen bereits auf einer ganzen Reihe von Websites Bilder zum neuen Splinter-Cell-Spiel Pandora Tomorrow aufgetaucht sind, hat Publisher Ubi Soft nun die ersten Screenshots offiziell freigegeben. Neben Bildern aus dem Spiel und den Zwischensequenzen wurden auch einige Artworks veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Pandora Tomorrow
Pandora Tomorrow
Neue Informationen bezüglich des Spiels gibt es allerdings nicht - weiterhin ist nur sehr wenig bekannt, etwa dass sich die Fortsetzung des erfolgreichen Splinter Cells bereits seit geraumer Zeit in der Entwicklung befindet und dementsprechend auch schon im ersten Quartal 2004 erscheinen soll. Wie beim ersten Teil kann man auch bei Pandora Tomorrow davon ausgehen, dass der Titel auf allen relevanten Konsolenplattformen und für PC veröffentlicht wird.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. ARRI Media GmbH, München

Pandora Tomorrow
Pandora Tomorrow
Ubi Soft verspricht für den zweiten Teil noch realistischeres Gameplay und deutlich verbesserte Grafiken sowie die Möglichkeit zum Online-Spiel: Pandora Tomorrow soll über Multiplayer-Online-Missionen verfügen und es so mehreren Spielern gleichzeitig ermöglichen, als bzw. mit Sam Fischer zu agieren.

Mehr zu Splinter Cell im Golem.de-Spieletest der PC-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...

wiener25 08. Aug 2003

Also ich kenne ja die Regel "Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten", und ich...

Disater 08. Aug 2003

genau und last uns das spiel einfach spielen und nicht nur motzen

Marc O. 08. Aug 2003

Hi tux73, falls dien monitor generell zu dunkel ist kann das eventuell an dienem...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

    •  /