Abo
  • Services:
Anzeige

Michael Robertson gründet Firma für kostenlose Ferngespräche

SIPphone setzt auf Internettelefonie mit neuen VoIP-Telefonen

Das Unternehmen SIPphone bietet ab sofort weltweit kostenlose Telefongespräche über eine VoIP-Lösung und ein neues Internet-Telefon an. Hinter dem Unternehmen steht Michael Robertson, derzeit auch CEO von Lindows.com und Gründer von MP3.com.

Anzeige

SIPphone
SIPphone
Das so genannte SIPphone soll sich via Ethernet direkt an eine breitbandige Internetverbindung anschließen lassen und dann Telefongespräche mit anderen SIP-basierten Telefonen ermöglichen. Beim ersten Anruf soll sich das Telefon automatisch konfigurieren. Dabei verbindet es sich mit dem SIPphone-Verzeichnis, um anschließend darüber ausgehende und eingehende Gespräche abzuwickeln.

Jedes SIP-Telefon besitzt eine einzigartige SIP-Nummer, die aus zehn Ziffern besteht, wobei alle Nummern mit der Vorwahl 747 beginnen, was den Buchstaben "SIP" auf der Telefontastatur entspricht. Da die Nummern an die Telefone gebunden sind, kann das SIP-Telefon an unterschiedlichen Orten mit der gleichen Nummer verwendet werden.

SIPphone will ab sofort SIP-Telefone für 129,- US-Dollar je Paar über seine WebSite verkaufen. Pro Person sollen aber maximal vier Telefone abgegeben werden.

Die Telefone werden mit einem Netzteil und notwendigem Ethernet -Kabel (RJ45) geliefert, mit dem das Telefon ans Netz angeschlossen wird.


eye home zur Startseite
DjNorad 28. Aug 2003

Also das zur Zeit beste Voice Programm (aus eigener Erfahrung) ist Teamspeak 2 frei...

lemetre 07. Aug 2003

äh muss natürlich IST ja schon genug heissen ;) scheiss hitze ^_^ lemetre

lemetre 07. Aug 2003

sie ist überhaupt nirgends möglich! aber eine nicht bemerkbare latenz reicht ja schon...

Frank 07. Aug 2003

Naja zum einen wehre ich mich dagegen den Messanger als genial zu bezeichnen... Zum...

fowlersuck 07. Aug 2003

schon - nur heute bekommst du bei jedem besseren zeitungsabo eine kleine "digital...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  3. GK Software AG, Schöneck
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 10,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Gibt doch schon Militärs die drüber reden...

    GourmetZocker | 08:14

  2. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  3. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  4. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  5. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel