Abo
  • Services:
Anzeige

Artem: WLANs mit bis zu 4 Kilometer Reichweite

54 MBit/s Übertragungsrate möglich

Ab Mitte August 2003 will ARtem Funk-Bridges mit einer Übertragungsrate von 54 MBit/s nach dem IEEE-802.11g-Standard anbieten. Die Reichweiten der Geräte sollen zwischen 50 Meter und über 4 Kilometer reichen. Auch die Anbindung von bis zu sechs Bridges auf eine Bridge als Hauptstation sei möglich.

Anzeige

Die Preise für Lösungen über Entfernungen bis zu 50 Meter liegt bei rund 2.318,- Euro und bis zu 400 Meter fallen rund 3.873,- Euro an. Für die Reichweite von 50 Meter mit einer Datenrate von 54 MBit/s wird ein passives Antennensystem verwendet, das etwa bei 24 MBit/s knapp 200 Meter überbrücken kann. Beim größeren System für 400 Meter mit 54 MBit/s kommt ein aktives Antennen-Kit zum Einsatz, das bei 24 MBit/s 1,4 km erzielen kann.

Außer der Anbindung von bestehenden Netzwerken gibt es durch den ComPoint-Extended die Möglichkeit, dieses System im Sinne eines Wireless-Backbone um eine Wireless-LAN-Infrastruktur nach IEEE 802.11g für entsprechende Endgeräte zu erweitern oder für eine größere Ausdehnung oder Umgehung von Hindernissen zu überbrücken. Dazu hat dieses Gerät von Hause aus zwei Funkmodule integriert, die vom Nutzer wahlweise als Access-Point- oder Bridge-Modus konfiguriert werden können.

Mit dem ComPoint-Extended sind drei verschiedene Betriebsarten möglich: zweimal Access-Point mit dann insgesamt 108 MBit/s Kapazität für die Endgeräte, einmal Access Point und einmal Bridge zur Anbindung an ein LAN und gleichzeitigen Aufbau eines Wireless-LANs und zweimal Bridge als Mittelstation für eine Reichweitenerhöhung oder Umlenkung (Transponder/Repeater) oder für eine Verbindung von drei LANs.


eye home zur Startseite
egmont 28. Okt 2003

mhh . das ist so nicht richtig. WLAN ist im lizenzfreien Band und somit für jeden FREI...

Michael 12. Aug 2003

Man muß ein Passwort einrichten und muß den Funkverkehr verschlüsseln. Das können alle...

Michael 09. Aug 2003

Ja, warum können die ARtem Geräte so weit funken und was kosten die denn ?

matteo 09. Aug 2003

aber jeder der auch wireless lan hat und ein wenig von computern versteht kann sich doch...

MUL 08. Aug 2003

Wer Interesse oder Fragen zu den Produkten hat, könnte natürlich auch jemanden Fragen der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürtingen
  2. Gamomat Distribution GmbH, Wagenfeld
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  4. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55

  2. Re: Linux on Galaxy

    DAGEGEN | 03:47

  3. Re: Hinten einsteigen ist erlaubt

    Sharra | 03:19

  4. Re: Und ich habe heute erfahren...

    bombinho | 03:14

  5. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    Frank... | 02:56


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel