Abo
  • Services:

RealNetworks entwickelt Media-Player als Open Source

Helix Player soll der beste Media-Player für Linux, Unix und Solaris werden

RealNetworks kündigte auf der LinuxWorld in San Francisco das Helix-Player-Projekt an. Das Unternehmen will mit dem Helix Player einen Open-Source-Media-Player für Linux, Unix und Solaris entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Open-Source-Software Helix Player soll zusammen mit den RealAudio- und RealVideo-Binaries Linux-, Unix- und Solaris-Nutzern einen Media-Player zu Verfügung stellen, der RealOne unter Windows und MacOS ebenbürtig ist.

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Der Helix-Player soll auf den Open-Source-Techniken von RealNetworks Helix-Community basieren und "der beste Media Player für Linux werden", so Nagesh Pabbisetty, Vice Präsident für die Helix Produke und Lösungen bei RealNetworks.

Der Helix-Player soll dabei als Gemeinschaftsprojekt entwickelt werden, zu dem RealNetworks weitere Entwickler und Unternehmen einlädt. Er soll auf dem Helix DNA Client sowie dem GTK+-Toolkit basieren und zunächst unter Linux und Solaris laufen. Dabei soll sich der Client an den Standards von freedesktop.org orientieren. Später soll der Helix-Player dann modularisiert werden, um sich so auf andere Betriebssysteme und Embedded-Geräte portieren zu lassen.

Eine erste benutzbare Version des Helix Player soll im vierten Quartal 2003 veröffentlicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,90€
  2. 87,99€
  3. 174,99€
  4. 173,99€

buzz 07. Aug 2003

Lest ihr auch was ihr da schreibt?? buzz

Tinxo 06. Aug 2003

Ach, deswegen hat man vielleicht den PalmOS-Spiele-Handheld in "Zodiac" umbenannt... Tinxo

Geek 06. Aug 2003

Sehr wahrscheinlich unter RealNetworks eigen OSS-Lizenez. Die wurde ja vonner OSI...

MaX 06. Aug 2003

Unter welche Lizens soll das den dan gestellt werden?


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /