Abo
  • Services:

SuSE will Red Hat gegen SCO unterstützen

SuSE sieht SCO in Deutschland gestoppt

Der deutsche Linux-Distributor SuSE begrüßt Red Hats Vorgehen gegen SCO. Man werde in Kürze entscheiden, wie man Red Hat zudem bei deren Klage gegen SCO unterstützen kann, teilte das Unternehmen jetzt mit.

Artikel veröffentlicht am ,

"Linux sei eine spaltende Technologie, ärgerlich für viele, rätselhaft für einige aber potenziell befreiend für alle", so SuSE. Entsprechend würden einige versuchen, Linux zu bekämpfen, um den Status Quo zu erhalten - kämpfen auf einem verlorenen Posten.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Lidl Digital, Leingarten

SuSE sieht SCO in Deutschland zwar durch einstweilige Verfügungen gestoppt, begrüßt aber Red Hats Vorgehen in den USA und darüber hinaus. "Wir begrüßen die Maßnahmen, um die Rhetorik der SCO Group und ihre Versuche der Öffentlichkeit FUD ["Fear, Uncertainty, Doubt", Anm. d, Red.] einzuflößen zu stoppen", so SuSE in einem Presse-Statement. Man werden in Kürze darüber entscheiden, wie man Red Hat in seinem Vorgehen unterstützen könne.

SuSE ruft SCO aber zugleich dazu auf, seinen FUD zu stoppen und sich wieder zusammen mit der IT-Community an der Weiterentwicklung von Linux zu beteiligen.

SCO ist zusammen mit SuSE, Connectiva und Turbolinux an der United Linux Initiative beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 83,90€ + Versand
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

mee 22. Sep 2003

Der Feind deines Feindes ist dein Freund, noch nie gehört? SuSE und RH sind sicher keine...

nXPthx 31. Aug 2003

Ne! Jeder SPendet zwei Euro und wir schließen Microsoft... Daraufhin legen sich die...

tyhpoon 13. Aug 2003

wenn jeder mensch einen €uro spenden würde könnten wir die firma einfach aufkaufen und...

DerInfant 07. Aug 2003

Sollen sie die Konkurenz verherrlichen? Die Firma will Geld mit ihren Produkten...

Executor17361 07. Aug 2003

Du sagst es


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /