Abo
  • IT-Karriere:

Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3

Screenshot #9
Screenshot #9
Golem.de: Welche Möglichkeiten gibt es, die soziale Interaktion zwischen den Spielern zu fördern? Wie sinnvoll wäre etwa Sprachkommunikation als Ergänzung zu Text-Chats, vor allem in hektischen Situationen wie in Kämpfen?

Stellenmarkt
  1. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz

Peter Tyson: Zu diesem Zeitpunkt glaube ich, dass Sprachkommunikation am Besten den einzelnen Spielern und Clans belassen wird, die Anwendungen wie Team Speak und Roger Wilco nutzen. Sprachkommunikation in einem Online-Rollenspiel bringt viele Probleme, von denen die Privatsphäre insbesondere für Minderjährige noch nicht einmal das größte ist. Ein anderer wichtiger Punkt sind die Kosten. Die ganzen Sprachdaten, welche hin und her durch den Server laufen, würden eine größere monatliche Rechnung für jeden Spieler bedeuten und wenn es nicht jeder nutzt (was so gut wie sicher ist) können die Spieler genauso gut Software von Dritten - wie die zwei genannten Anwendungen - verwenden und das Geld sparen.

Die Ermunterung zur sozialen Interaktion ist jedoch wichtig und wurde von uns auf viele verschiedene subtile Arten ins Spiel integriert. Vor allem ist jeder Spieler wichtig: Wenn Du ein Top-Clan bist, kannst Du es Dir nicht leisten Anfänger und Clan-lose Spieler zu ignorieren. Jeder Spieler den Du dazu bringst, in Deiner Stadt zu arbeiten und zu verkaufen, wird Dir Steuereinnahmen bescheren, so dass ich nicht glaube, dass wir die allein-gelassen-Situation erleben, in der die führende Clique neue Spieler ignoriert.

Screenshot #10
Screenshot #10
Auch auf andere Arten werden wir die Interaktion fördern, etwa indem wir Spielern Einstiegsaufgaben geben, die sie ermuntern sollen, andere Spieler zu treffen. Ferner werden wir ein intuitives Chat-Interface zur Verfügung stellen und einige Questen mit sozialer Seite bieten. Soziale Interaktion ist der Kleber, der eine Online-Rollenspiel-Gemeinschaft zusammenhält und ist etwas, was wir sehr ernst nehmen.

 Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 99,90€

cassy 14. Aug 2008

Funnywebradio... 03. Feb 2008

Hallo wir suchen DJ´s für ein Internet Webradio was 24 std online ist . Gesucht werden...

sad 26. Okt 2004

nice meeting u all ,:) we love lineage2 more than our lives ,so we would love to do...

tony 21. Sep 2004

Hey,friends.Because of suspending our account on ebay,we cant set up auctions of...

tony 17. Sep 2004

Hey,friends.Because of suspending our account on ebay,we cant set up auctions of...


Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /