• IT-Karriere:
  • Services:

Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3

Screenshot #7
Screenshot #7
Golem.de: Sieht man sich die Zahlen der Kunden von Online-Rollenspielen an, scheinen es die neuen Spiele schwer zu haben, schnell Erfolge zu verzeichnen. Wie gedenkt Codemasters, die Menschen von anderen Spielen weg zu locken und gleichzeitig verschiedene Zielgruppen anzusprechen? Wie soll Online-Rollenspiel-Einsteigern geholfen werden, sich in Dragon Empires schnell zurecht zu finden?

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim

Peter Tyson: Nun, das Wichtigste für den Erfolg ist ein unterhaltsames, spannendes Spiel, von dem die Leute hören. Einige aktuelle Spiele haben in einem oder beiden dieser Faktoren versagt und obwohl es simple Konzepte sind, sind sie unglaublich entscheidend. Wir werden Dragon Empires unterhaltsam und spannend machen, indem wir den Spielern eine fantastische und vereinnahmende Welt zum Entdecken zur Verfügung stellen, und ein Gameplay bieten, das vom Dungeon-Erforschen über das Kämpfen um Städte, das Handeln und Fertigen bis hin zu arenabasierten Player-gegen-Player-"Spielen" reicht.

Screenshot #8
Screenshot #8
Um Neulingen zu helfen, haben wir die eigentliche Charaktererschaffung relativ unkompliziert gemacht. Es wird sehr schwierig sein, seinen Charakter zu vermasseln, wenn man gerade erst eingestiegen ist. Wir werden auch sicherstellen, dass neue Spieler zum Start die benötigte Hilfe bekommen, um ihnen zu zeigen, was und wie man etwas macht.

Golem.de: Wie viele Spieler werden sich auf dem gleichen Server und im Spiel an ein und demselben Ort befinden können? Wie werden die Anforderungen der Serversoftware und der Software auf den Rechnern der Spieler ausbalanciert, wenn eine große Spielermenge in einem Bereich aktiv ist - etwa bei riesigen Kämpfen?

Peter Tyson: Jeder Server wird rund 1.500 bis 2.000 Spieler beherbergen. Um extremen Lag zu vermeiden, wenn sich viele Leute im gleichen Gebiet befinden, begrenzt der Server die Anzahl der Spieler, die sie gleichzeitig sehen können. Unser Server wird Dir nur die nächsten 40 Leute zeigen und so können wir sicherstellen, dass Du selbst bei vielen Spielern kein Lagging oder Abstürze erlebst. Außerdem wird der Server seine Zeit dynamisch den belebten Gebieten zuordnen, um Instabilitäten in überlaufenen Plätzen zu vermeiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3Spezial: Die Zukunft des Online-Rollenspiels - Teil 3 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)

cassy 14. Aug 2008

Funnywebradio... 03. Feb 2008

Hallo wir suchen DJ´s für ein Internet Webradio was 24 std online ist . Gesucht werden...

sad 26. Okt 2004

nice meeting u all ,:) we love lineage2 more than our lives ,so we would love to do...

tony 21. Sep 2004

Hey,friends.Because of suspending our account on ebay,we cant set up auctions of...

tony 17. Sep 2004

Hey,friends.Because of suspending our account on ebay,we cant set up auctions of...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    •  /