• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung fertigt nun auch Memory Sticks

Partnerschaft mit Sony vertieft

Der Elektronik-Riese Samsung hat bereits in Zusammenarbeit mit Sony DVD-Player, Mobiltelefone, PCs und Fernseher mit Memory-Stick-Lesegerät ausgestattet. Die seit 2001 laufende Partnerschaft wurde nun vertieft und eine Lizenzvereinbarung getroffen, die es Samsung in Zukunft ermöglicht, selber Memory Sticks herzustellen und zu verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Produktion von eigenen Memory Sticks will Samsung unter eigener Marke im Laufe des dritten Quartals 2003 starten. Außerdem sollen weitere zum Memory Stick kompatible Samsung-Geräte folgen, denen Samsungs eigene Memory Sticks zum Teil auch beiliegen werden.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Frankfurt am Main

Sony erhofft sich von Samsungs stärkeren Memory-Stick-Aktivitäten eine größere Verbreitung und Unterstützung der Flash-Speicher-Module. Damit soll der Memory Stick eine bessere Position im Speicherkartenmarkt erreichen, während Kunden eine größere Auswahl von Produkten geboten bekommen.

Der Memory Stick wurde von Sony im September 1998 auf den Markt gebracht. Bis April 2003 sollen weltweit jeweils 40 Millionen der kleinen Flash-Speicherkarten und kompatibler Geräte ausgeliefert worden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Wilfried 16. Aug 2006

Hello Wilfried, Thank you for your inquiry to Samsung Semiconductor. Please download a...

Reiner 10. Feb 2005

Hallo Anna, habe mir auch einen Samsung USB-Stick, 512MB bei e-bay geholt. Den passenden...

anna 18. Dez 2004

http://www.samsung.com/Products/Semiconductor/Flash/index.htm ganz untern auf der seite...

Willi 14. Dez 2004

Hallo, ich suche auch nach Treiber für einen samsung memory stick 512. Wer kann endlich...

Georg 22. Nov 2003

Habe das gleiche Problem: Memory Stick von Samsung lässt sich nicht mit Windows 98...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /