Abo
  • Services:

Opteron-Server für SourceForge.net

AMD hofft auf mehr Unterstützung seiner 64-Bit-Plattform

Die Entwickler-WebSite SourceForge.net verfügt jetzt über einen neuen Server auf Basis von AMDs Opteron Prozessor. Dieser soll es den über 670.000 auf SourceForge.net gehosteten Projekten erlauben, ihre Software auf AMDs 64-Bit-Plattform zu portieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei kommt ein Vier-Wege-Server mit Opteron-Prozessoren der 800er-Serie zum Einsatz, der auf dem SuSE Linux Enterprise Server 8 läuft. Die Nutzer von SourceForge.net können auf dem System ihre Software testen und zu debuggen, um so ihre Applikationen auf AMDs x86-64-Plattform zu portieren, auf der sowohl die aktuellen Opteron-Prozessoren als auch AMDs kommende Desktop- und Notebook-Prozessoren der Athlon-64-Reihe basieren.

AMD erhofft sich von der Unterstützung von SourceForge.net eine breitere Unterstützung seiner 64-Bit-Prozessoren, um so deren Absatz zu fördern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei Caseking kaufen
  4. für 147,99€ statt 259,94€

markus 05. Aug 2003

Wie bitte? Laut sf.net: Hosted Projects: 66,446 Registered Users: 674,339

AC 05. Aug 2003

Ähhhh ja... und was ist z.B. mit dem Intel Compiler für Linux (for free)? Von dem Support...

Treibholz 05. Aug 2003

Opteron, nicht Operon Gruß Treibholz

FraggyTheUndead 05. Aug 2003

Das sind die Dinge die AMD fuer mich sympathisch machen. Klar, es ist eine...


Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /