Abo
  • Services:
Anzeige

Verbilligte Studentenversion von CorelDraw 11 und Painter 8

Zeitlich befristete Aktion gewährt Schülern, Studenten und Lehrern Rabatte

Corel bietet die Software-Produkte CorelDraw 11 und Painter 8 in der Academic-Version Schülern, Studenten und auch Lehrern bis zum 30. September 2003 zu reduzierten Preisen an. So erhält man CorelDraw 11 für lediglich 49,- Euro und Painter 8 bekommt man für 99,- Euro. Die Listenpreise der Produkte liegen deutlich über diesen Aktionspreisen.

Anzeige

Während der Listenpreis für CorelDraw 11 bei rund 600,- Euro liegt, kostet Painter 8 in der normalen Ausführung knapp 560,- Euro. Zum Lieferumfang von CorelDraw zählen Photo-Paint 11 und R.A.V.E. 2, während Painter 8 besonders darauf ausgerichtet ist, reale Malwerkzeuge zu imitieren.

"Mit dieser Sommer-Aktion bieten wir Schülern und Studenten unsere hochwertigen Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramme zu einem absoluten Top-Preis an", so Elke Steiner, Director of Sales Central Europe bei der Corel GmbH. "Junge Grafik-Talente können diese günstige Gelegenheit nutzen, um von Anfang an das Arbeiten an Profi-Tools zu lernen."

Corel weist darauf hin, dass für diese Aktion besondere Artikelnummern gelten: So lautet die Artikelnummer für CorelDRAW 11 11ACGSPCMGER0 und für Painter 8 PTR8GERPCMA.


eye home zur Startseite
js 16. Sep 2003

Was sind denn die Unterschiede zur Normalversion? Woran ist das denn erkennbar, dass es...

Bullet 01. Sep 2003

da war doch ausdrücklich gestanden das man diese bei jedem Software handel kaufen kann

Klaus-Dieter Mohr 06. Aug 2003

Hallo @ all, die preisgünstigen Versionen von Corel sind bei jedem Händler zu bekommen...

thomas 06. Aug 2003

habs auch grad bestellt!!! :-)

nabohi 06. Aug 2003

Danke, bis jetzt hab ich immer mit Masken gearbeitet oder Kreise ganz vermieden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 49,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  2. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  3. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  4. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  5. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  6. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  7. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  8. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  9. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  10. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  2. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50

  3. Re: Season-Pass

    Cyberlink | 11:49

  4. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    Dino13 | 11:48

  5. Re: Wird vermutlich trotzdem nichts ändern

    Dino13 | 11:47


  1. 11:45

  2. 11:40

  3. 11:33

  4. 11:04

  5. 10:51

  6. 10:36

  7. 10:21

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel