Verbilligte Studentenversion von CorelDraw 11 und Painter 8

Zeitlich befristete Aktion gewährt Schülern, Studenten und Lehrern Rabatte

Corel bietet die Software-Produkte CorelDraw 11 und Painter 8 in der Academic-Version Schülern, Studenten und auch Lehrern bis zum 30. September 2003 zu reduzierten Preisen an. So erhält man CorelDraw 11 für lediglich 49,- Euro und Painter 8 bekommt man für 99,- Euro. Die Listenpreise der Produkte liegen deutlich über diesen Aktionspreisen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während der Listenpreis für CorelDraw 11 bei rund 600,- Euro liegt, kostet Painter 8 in der normalen Ausführung knapp 560,- Euro. Zum Lieferumfang von CorelDraw zählen Photo-Paint 11 und R.A.V.E. 2, während Painter 8 besonders darauf ausgerichtet ist, reale Malwerkzeuge zu imitieren.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (w/m/d)
    Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

"Mit dieser Sommer-Aktion bieten wir Schülern und Studenten unsere hochwertigen Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramme zu einem absoluten Top-Preis an", so Elke Steiner, Director of Sales Central Europe bei der Corel GmbH. "Junge Grafik-Talente können diese günstige Gelegenheit nutzen, um von Anfang an das Arbeiten an Profi-Tools zu lernen."

Corel weist darauf hin, dass für diese Aktion besondere Artikelnummern gelten: So lautet die Artikelnummer für CorelDRAW 11 11ACGSPCMGER0 und für Painter 8 PTR8GERPCMA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab

Windows 11 kann auf vielen Geräten ohne TPM 2.0 und Secureboot nicht installiert werden. Wir zeigen eine Möglichkeit, wie das doch klappt.
Von Oliver Nickel

Microsoft: So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab
Artikel
  1. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  2. Verfassungsbeschwerden erfolgreich: Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro
    Verfassungsbeschwerden erfolgreich
    Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro

    Die Verfassungsbeschwerden von ARD, ZDF und Deutschlandradio vor dem Bundesverfassungsgericht waren erfolgreich. Der Rundfunkbeitrag darf steigen.

  3. Elektromobilität: Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen
    Elektromobilität
    Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen

    Mit dem e-Up hat Volkswagen kein Geld verdient, doch ab 2024 soll es wieder einen Elektrokleinwagen von Škoda, Seat und VW geben.

js 16. Sep 2003

Was sind denn die Unterschiede zur Normalversion? Woran ist das denn erkennbar, dass es...

Bullet 01. Sep 2003

da war doch ausdrücklich gestanden das man diese bei jedem Software handel kaufen kann

Klaus-Dieter Mohr 06. Aug 2003

Hallo @ all, die preisgünstigen Versionen von Corel sind bei jedem Händler zu bekommen...

thomas 06. Aug 2003

habs auch grad bestellt!!! :-)

nabohi 06. Aug 2003

Danke, bis jetzt hab ich immer mit Masken gearbeitet oder Kreise ganz vermieden...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /