Abo
  • Services:

Verbilligte Studentenversion von CorelDraw 11 und Painter 8

Zeitlich befristete Aktion gewährt Schülern, Studenten und Lehrern Rabatte

Corel bietet die Software-Produkte CorelDraw 11 und Painter 8 in der Academic-Version Schülern, Studenten und auch Lehrern bis zum 30. September 2003 zu reduzierten Preisen an. So erhält man CorelDraw 11 für lediglich 49,- Euro und Painter 8 bekommt man für 99,- Euro. Die Listenpreise der Produkte liegen deutlich über diesen Aktionspreisen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während der Listenpreis für CorelDraw 11 bei rund 600,- Euro liegt, kostet Painter 8 in der normalen Ausführung knapp 560,- Euro. Zum Lieferumfang von CorelDraw zählen Photo-Paint 11 und R.A.V.E. 2, während Painter 8 besonders darauf ausgerichtet ist, reale Malwerkzeuge zu imitieren.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. ETAS, Stuttgart

"Mit dieser Sommer-Aktion bieten wir Schülern und Studenten unsere hochwertigen Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramme zu einem absoluten Top-Preis an", so Elke Steiner, Director of Sales Central Europe bei der Corel GmbH. "Junge Grafik-Talente können diese günstige Gelegenheit nutzen, um von Anfang an das Arbeiten an Profi-Tools zu lernen."

Corel weist darauf hin, dass für diese Aktion besondere Artikelnummern gelten: So lautet die Artikelnummer für CorelDRAW 11 11ACGSPCMGER0 und für Painter 8 PTR8GERPCMA.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

js 16. Sep 2003

Was sind denn die Unterschiede zur Normalversion? Woran ist das denn erkennbar, dass es...

Bullet 01. Sep 2003

da war doch ausdrücklich gestanden das man diese bei jedem Software handel kaufen kann

Klaus-Dieter Mohr 06. Aug 2003

Hallo @ all, die preisgünstigen Versionen von Corel sind bei jedem Händler zu bekommen...

thomas 06. Aug 2003

habs auch grad bestellt!!! :-)

nabohi 06. Aug 2003

Danke, bis jetzt hab ich immer mit Masken gearbeitet oder Kreise ganz vermieden...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /