Rogue Squadron III: Neue Screenshots der Star-Wars-Action

Rebel Strike wird wieder von Factor 5 entwickelt

Im Oktober 2003 will Lucas Arts mit Rebel Strike den dritten Teil in der Star-Wars-Reihe Rogue Squadron veröffentlichen. Neue Screenshots demonstrieren eindrucksvoll, dass auch der neue Titel die technischen Möglichkeiten des Gamecube sehr gut auszunutzen scheint.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie schon in den ersten beiden Spielen nimmt man auch in Rebel Strike im X-Wing Platz und liefert sich zahlreiche Luftgefechte mit den feindlichen Truppen. Im Verlauf des Spiels erhält man dann zusätzlich die Möglichkeit, andere Raumgleiter wie etwa den Millennium Falcon oder den AT-ST zu steuern. Aber auch Bodenaufträge sollen diesmal eine wichtige Rolle in den insgesamt 13 Missionen spielen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Rebel Strike wird wie schon die ersten Spiele in der Rogue-Squadron-Serie von Factor 5 entwickelt und erscheint exklusiv für den Gamecube von Nintendo. Als voraussichtlichen Veröffentlichungstermin nennt Lucas Arts den Oktober 2003.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

Ninja 06. Aug 2003

Das hätte ich auch mal gern gewusst wo es den Cube so günstig gibt. :) Würd ich sofort...

toll 05. Aug 2003

was soll das bei lucas zur zeit? mal exklusiv für x-box mal exklusiv für gamecube... naja...

FastRay 05. Aug 2003

man Teil 2 war schon eine klasse für sich ! das habe ich bei´nem Freund gezockt ohne...

Manu 05. Aug 2003

Echt? Wow, is echt relativ günstig.. hätte ich nicht gedacht. Mal sehen, vielleicht gönn...

cocaxx 05. Aug 2003

Hi! Naja, der Preis des GC ist unschlagbar: Es gibt ihn teilweise schon für 125 Eur, mit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /