Abo
  • Services:

Rogue Squadron III: Neue Screenshots der Star-Wars-Action

Rebel Strike wird wieder von Factor 5 entwickelt

Im Oktober 2003 will Lucas Arts mit Rebel Strike den dritten Teil in der Star-Wars-Reihe Rogue Squadron veröffentlichen. Neue Screenshots demonstrieren eindrucksvoll, dass auch der neue Titel die technischen Möglichkeiten des Gamecube sehr gut auszunutzen scheint.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie schon in den ersten beiden Spielen nimmt man auch in Rebel Strike im X-Wing Platz und liefert sich zahlreiche Luftgefechte mit den feindlichen Truppen. Im Verlauf des Spiels erhält man dann zusätzlich die Möglichkeit, andere Raumgleiter wie etwa den Millennium Falcon oder den AT-ST zu steuern. Aber auch Bodenaufträge sollen diesmal eine wichtige Rolle in den insgesamt 13 Missionen spielen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Rebel Strike wird wie schon die ersten Spiele in der Rogue-Squadron-Serie von Factor 5 entwickelt und erscheint exklusiv für den Gamecube von Nintendo. Als voraussichtlichen Veröffentlichungstermin nennt Lucas Arts den Oktober 2003.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Ninja 06. Aug 2003

Das hätte ich auch mal gern gewusst wo es den Cube so günstig gibt. :) Würd ich sofort...

toll 05. Aug 2003

was soll das bei lucas zur zeit? mal exklusiv für x-box mal exklusiv für gamecube... naja...

FastRay 05. Aug 2003

man Teil 2 war schon eine klasse für sich ! das habe ich bei´nem Freund gezockt ohne...

Manu 05. Aug 2003

Echt? Wow, is echt relativ günstig.. hätte ich nicht gedacht. Mal sehen, vielleicht gönn...

cocaxx 05. Aug 2003

Hi! Naja, der Preis des GC ist unschlagbar: Es gibt ihn teilweise schon für 125 Eur, mit...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /