• IT-Karriere:
  • Services:

Borland bringt J2EE-Applikations-Optimierung für Teams

Optimizeit Enterprise Suite für Windows, Linux und Solaris

Borland bringt mit der Optimizeit Enterprise Suite eine Lösung für die Geschwindigkeitsmessung und -Optimierung von J2EE-Applikationen auf den Markt, die auch für Entwicklerteams geeignet ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem es günstiger ist, Fehler schon früh zu entdecken und auszumerzen, sollen mit der Optimizeit Enterprise Suite J2EE Geschwindigkeitsprobleme mit Software-Hilfe aufgedeckt werden, noch bevor man die fertige Applikation den Qualitätsprüfern übergibt.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. ITEOS, verschiedene Einsatzgebiete

Die Software soll zusätzlich zu CPU und Speicher-Profiling auch Thread-Debugging erlauben, basiert auf der Optimizeit Suite 5.5 und wurde für Software-Entwicklerteams erweitert, wobei sich J2EE-Komponenten überprüfen lassen.

Optimizeit Enterprise Suite soll alle führenden Java-IDE sowie Applikations-Server integrieren und unterstützt neben Windows und Linux auch Solaris. Die Software kostet 2.600,- US-Dollar und soll ab sofort in den USA verfügbar sein. Europäische Preise stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  3. ab 62,99€
  4. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

Gizzmo 05. Aug 2003

ja.. ich nochmal.. in der Überschrift ist der Fehler immer noch ;) Muss an der Hitze...

Gizzmo 05. Aug 2003

Ich steh zwar nicht auf die Musik von Moses P. (Label "3p"), aber "Appplikations" sieht...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
    Need for Speed Heat im Test
    Temporausch bei Tag und Nacht

    Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
    Von Peter Steinlechner

    1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

      •  /