Abo
  • Services:
Anzeige

Kritik an Online-Aktivitäten des ZDF

Dennoch keine Änderung der Internetauftritte geplant

Art und Umfang der Online-Angebote vom ZDF stehen weiter in der Kritik. Für das Nachrichtenmagazin Focus beurteilt der Leipziger Medienrechtler Christoph Degenhart die Webseite www.leuteheute.de als "eindeutig rechtswidrig". Die ZDF-Seite zu Nina Ruges Sendung führt zu einem Online-Angebot der Parfümerie-Kette Douglas - mit "Leute heute"-Logo und ZDF-Beiträgen.

Anzeige

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger begrüßte die jüngst von der Ministerpräsidentenkonferenz verabschiedeten Einschränkungen für die Internet-Auftritte der öffentlich-rechtlichen Sender als "wichtigen Schritt", die bestehenden Wettbewerbsverzerrungen abzubauen. Schon zu lange betrieben ARD-Anstalten und ZDF im Netz Aktivitäten, die nichts mit dem TV-Programm zu tun hätten, so BDZV-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Schulze. Mit Spannung und Ungeduld würden die Zeitungsverleger jetzt auf die von den Ministerpräsidenten geforderten Selbstverpflichtungen von ARD und ZDF warten, so der Verband.

Ungeachtet der Kritik wollen weder das ZDF noch die ARD ihr derzeitiges Internet-Angebot künftig verändern. Die Ministerpräsidenten der Bundesländer hatten sich Ende Juni 2003 auf den 7. Rundfunkänderungsstaatsvertrag geeinigt, nach dem die Online-Dienste von ARD und ZDF künftig rein programmbezogen sein müssen. Derzeit genügt es, wenn sie vorwiegend diese Eigenschaft erfüllen. Werbung und Sponsoring bleiben verboten.

Die neue Regelung soll zum 1. April 2004 in Kraft treten. Der SWR-Intendant und ARD-Online-Chef Peter Voß sieht laut Focus "keine Veranlassung, gesondert etwas 'auf den Prüfstand' zu stellen".


eye home zur Startseite
ChuckaLuck 13. Sep 2006

mit der neuen Gebühr auch für Internetfähige Computer und Handys sollen ja öffentlich...

Ramses 19. Aug 2003

Die von der Golem-Redaktion gestellte Frage wird in keinem Beitrag beantwortet. Statt...

ich 15. Aug 2003

dann rauche !!! -> MARLBORO !!!

ich 15. Aug 2003

von wegen: heute.de ist T-Leck-Komm-verseucht bis in den letzten winkel. Da lob ich mir...

M.T. 06. Aug 2003

Es ist schon richtig, dass hier bewusst auf Gross- und Kleinschreibung verzichtet wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wenn man dem System Linux schaden wöllte,

    stiGGG | 23:25

  2. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    Flobo.org | 23:23

  3. Re: Unterstützung von Lenkrädern

    Akkumulator... | 23:07

  4. Re: Hier der Beweis ;-)

    Omnibrain | 23:00

  5. Zitat: "Der Akku, der vorn im Fahrzeug eingebaut...

    Falk11 | 22:59


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel