Abo
  • Services:

Computec Media reduziert Vorstandsstellen

Verwaltungskosten sollen sinken

Der Verlag Computec Media AG ("PC Games") strafft ihre Führungsstruktur und reduziert die Anzahl der Vorstände von vier auf zukünftig zwei Mitglieder. Nach Angaben der Gesellschaft soll zum 30. September 2003 "im besten Einvernehmen" das Dienstverhältnis mit dem Vorstandsmitglied Niels Herrmann beendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Hermann war an den Restrukturierungsaktivitäten der Gesellschaft beteiligt. Gleichzeitig wird der Vorstand um das stellvertretende Vorstandsmitglied Thorsten Szameitat verkleinert. Szameitat legt damit zwar sein Mandat nieder, soll aber auch zukünftig das Anzeigengeschäft der Computec Media AG betreuen.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. EUROIMMUN AG, Dassow

Die Leitung der Bereiche Finanzen und Anzeigenverkauf übernimmt der Vorsitzende des Vorstands, Herr Christian Geltenpoth. Durch diese Maßnahmen sollen die Verwaltungskosten reduziert werden.

Computec Media verfügt neben dem Hauptsitz und Stammgeschäft in Deutschland über Tochtergesellschaften in England und Frankreich sowie über das Joint-Venture Bonniers Computec in Skandinavien.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€
  2. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  3. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)
  4. 259,00€

Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

    •  /