Abo
  • Services:

Hohes Wachstum bei LCD-TVs erwartet

Sharp bleibt Marktführer

Das Marktforschungsinstitut DisplaySearch hat in einer Studie den weltweiten LCD-TV-Absatz und die zukünftige Entwicklung in diesem Segment analysiert. Demnach sollen im nächsten Quartal im Vergleich zum Vorjahr rund 20 Prozent mehr Geräte dieses Typs abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleich zum vergangenen Jahr soll hingegen ein Wachstum von 224 Prozent erreicht werden. In Zahlen ausgedrückt sollen es 882.000 Geräte sein, die in diesem Zeitraum über die Ladentheken gehen.

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm

DisplaySearch unterscheidet zwischen puren LCD-TVs, Multifunktions-Displays, die sowohl als Computermonitor als auch als TV einsetzbar sind und nicht über einen integrierten TV-Tuner verfügen, sondern einen Videoeingang besitzen, und solchen Geräten, die den Empfänger gleich mitbringen.

Bislang sorgen vor allem Multifunktions-Displays ohne eigenen Empfänger für Wachstum und machen derzeit 12 Prozent des Marktes aus. Reine LCD-TVs erreichen einen Marktanteil von 73 Prozent.

Zwei Drittel des Marktes machen 15-Zoll-Geräte aus. An zweiter Stelle kommen mit 22 Prozent Anteil 20-Zoll-Displays. Die Hälfte aller Geräte erreicht dabei nur VGA-Auflösung; Breitwandgeräte sind mit 23 Prozent vertreten. Bei den Herstellern von LCD-TVs steht Sharp mit 43 Prozent an der Spitze, gefolgt von Samsung mit 20 Prozent Marktanteil und Sony mit 6,4 Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  3. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)

Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /