Abo
  • Services:
Anzeige

US-Version von AOL 9.0 erscheint im Herbst

Zugangs-Software bringt nur kosmetische Verbesserungen

In den USA will America Online die Zugangs-Software AOL 9.0 im Herbst auf den Markt bringen, wobei es hier eine kleine Umbenennung gibt und die Software fortan den Titel "AOL Optimized" trägt. Die Zugangs-Software erhielt einige, kleinere Verbesserungen, um die Internetnutzung zu vereinfachen. An Nutzer des Breitband-Angebots von AOL verteilt der Anbieter in Kürze Vorabversionen der Zugangs-Software, während die übrigen Nutzer auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet werden.

Anzeige

America Online verspricht, dass die Surf-Geschwindigkeit im Internet mit AOL Optimized 9.0 erhöht werden soll, ohne dass weitere Kosten entstehen. Wie genau das realisiert werden soll, verriet der Hersteller allerdings nicht. Ferner soll sich die Software nun bei ungewollten Verbindungsabbrüchen automatisch wieder ins AOL-Netz einwählen können. Einige kleine Änderungen gab es auch am E-Mail-Client, so dass sich alle empfangenen Nachrichten leichter einsehen lassen. Ferner stehen neue Designs, Sound-Effekte und Smileys parat, um E-Mails mit entsprechenden Elementen zu versehen. Zudem erhält jeder AOL-Nutzer 140 MByte Speicherplatz für E-Mails.

Außerdem erweiterte AOL die Sicherheitsfunktionen durch Integration eines verbesserten, anpassbaren Spam-Filters, eines Virenscanners für E-Mails sowie einer "Kindersicherung", über die Eltern festlegen, welche Art Webseiten ihre Kinder besuchen dürfen. Die Instant-Messaging-Funktion von AOL unterstützt mit der neuen Version nun animierte 3D-Buddy-Icons. AOL verkündete außerdem, dass es neue, exklusive Inhalte aus den Bereichen Sport, Unterhaltung, Nachrichten und Musik geben werde. Über eine neue AOL-Prepaid-Karte versetzt man Eltern in die Lage, die Online-Aktivitäten sowie die Surf-Dauer ihrer Kinder kontrollieren und begrenzen zu können.

US-Nutzer des Breitband-Angebots von AOL erhalten bereits am 1. August 2003 eine Vorabversion von AOL Optimized 9.0 für Windows 2000 und XP. Die übrigen AOL-Nutzer sollen die Software vorab in den kommenden Wochen aus dem Internet laden können, bevor die fertige Version im Herbst 2003 in den Handel kommt. Parallel zum Marktstart von AOL Optimized 9.0 soll eine große Werbekampagne durchgeführt werden.


eye home zur Startseite
Vany 05. Mär 2005

Hey Nosel, was hast du gegen AOL User ? AOL ist genauso ein Internetanbieter wie Arcor...

sanna 10. Dez 2004

Hallo wie bekomm ich das aol 9.0 auf english?

sag einfach wang 28. Aug 2004

Kann mir jemand sagen wie man an den Troll dich rankommt oder vieleicht schicken ,wär...

Hyw1505 09. Aug 2004

Hallo du sag mal ich suche die Aol 9.0 US Version womit man einen eigenen Chatraum...

fritz 01. Aug 2004

oh man ..wenn man das liest hier ...oh man seit ihr wichtigtuer



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. Standard Life Versicherung, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Ungewöhnlich

    mojo66 | 19:10

  2. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 19:07

  3. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  4. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  5. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel