Abo
  • Services:

Kensington bietet Notebook-Zurück-Garantie

Kevlar-verstärkter MicroSaver soll mehr Sicherheit für Notebooks bieten

Kensington bietet in den USA jetzt eine neue Reihe von Notebook-Schlössern seiner MicroSaver-Serie an. Neben neuen, im Kevlar verstärkten Sicherheitskabel bietet Kensington mit "MicroSaver Guaranteed" eine Art Notebook-Zurück-Garantie. Wird ein mit dem neuen MicroSaver gesichertes Notebook geklaut, bietet Kensington bis zu 1.500 US-Dollar als Entschädigung an.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit will Kensington die Sicherheit seiner neuen, mit Kevlar verstärkten MicroSavers unterstreichen. Die Sicherheits-Kabel nutzen dabei einen am Notebook befindlichen Kensington Security Slot (K-Slot), über den heute nahezu alle Notebooks verfügen. Aber auch einige Desktop-PCs, Flachbildschirme, Projektoren, Drucker, Scanner und Tablet-PCs lassen sich mit dem System sichern.

Wird ein Notebook trotzt Sicherung mit dem neuen MicroSaver gestohlen, zahlt Kensington,bis zu 1.500 US-Dollar je Notebook, maximal aber 10.000 US-Dollar pro registriertem Benutzer pro Jahr. Voraussetzung ist der Kauf der "MicroSaver Guaranteed Notebook Replacement Police", die Kensington derzeit aber nur in den USA für 54,99 US-Dollar pro Jahr anbieten. Der neue MicroSaver schlägt mit weiteren 44,99 US-Dollar zu Buche.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Steve 01. Aug 2003

Wie muss man dann im Falle eines Diebstahls nachweisen, dass das Gerät zu dem Zeitpunkt...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /