Abo
  • Services:

Tiscali mit DSL-Flatrate ab 15,90 Euro im Monat

6 Monate Vertragslaufzeit mit Probephase

Tiscali bringt ab 1. August 2003 Neukunden eine DSL Flatrate für 15,90 Euro pro Monat. Das Angebot basiert auf T-DSL, für das natürlich noch die Grungebühr für die Telekom fällig wird. Die neue Tiscali Flatrate kostet so in Verbindung mit T-DSL (bei vorhandenem ISDN- Anschluss) 28,89 Euro monatlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Tiscali-Preis sind fünf E-Mail-Postfächer mit 20 MByte Speicherplatz und 20 MByte Webspace sowie ein Sonderkündigungsrecht innerhalb des ersten Monats enthalten, was man auch als Probephase interpretieren kann. Im Kündigungsfall erhält der Kunde die Kosten in Höhe von 15,90 Euro nach Angaben des Betreibers vollständig rückerstattet. Nach weiteren fünf Monaten ist die DSL-Flatrate wieder monatlich kündbar.

Die Tiscali DSLFlat für 19,99 Euro im Monat und monatlicher Kündigungsfrist bleibt weiterhin Bestandteil des Produktportfolios. Bis zum 22. September 2003 erhalten Neukunden bei Anmeldung für einen Tiscali DSL-Tarif inklusive T-DSL-Anschluss ein DSL-Modem von Sagem geschenkt. Dieses Angebot gilt auch für die neue Flatrate.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Borkib 23. Okt 2005

HEY LEUTE, Wenn ihr Probs mit Tiscali (oder einem anderen ISP) habt, wechselt doch...

Galvanni 26. Mär 2005

Wie siehts eigentlicht aus mit ftp,mirc und http? Kann man ruhig down&uploaden oder gibt...

Karle 28. Apr 2004

hab tiscali jetzt über einen monat, im ersten monat alles super, kazaa, super...

Martin 17. Apr 2004

Nutze seit etwa 6 Monaten Tiscali flat ( jetzt für 15,90 € pro Monat )Kann nichts...

Chris 23. Sep 2003

Hi, ich kann auch nur jedem von dieser Flat abraten. 1. Manche Ports Bandbreite...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /