Abo
  • Services:

Spieletest: Radsport Manager 2003-2004 - Zweirad-Management

Untypische Wirtschaftssimulation rund um den Radsport

Während es Fußball-Management-Spiele wie Sand am Meer gibt, wird der Radsport eher stiefmütterlich behandelt - abgesehen von ein paar wenigen, spielerisch kaum überzeugenden Titeln ist die Auswahl hier sehr gering. Der "Radsport Manager 2003-2004" von Shoebox/dtp schließt diese Lücke und kann auch qualitativ überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Manager entscheidet man sich zu Beginn für eines von insgesamt vierzig verfügbaren Teams und kontrolliert fortan dessen Geschicke. Da sich dtp die offizielle Lizenz des internationalen Dachverbandes der Profiteams (AIGCP) gesichert hat, darf man dabei auf real existierende und zum Teil etwa von der Tour de France bekannte Mannschaften zurückgreifen, und auch unter den Fahrern finden sich einige bekannte Namen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Radsport Manager 2003-2004 - Zweirad-Management
  2. Spieletest: Radsport Manager 2003-2004 - Zweirad-Management

Screenshot #1
Screenshot #1
Je nach eigenem Geschmack leitet man das Team ein ganzes Manager-Leben lang oder aber begleitet nur eine Tour oder eine einzelne Etappe. Die Aufgaben sind allerdings in allen Fällen dieselben: Ein Trainer für das eigene Team muss ausgesucht werden, ebenso ist ein gutes Händchen beim Zusammenstellen des Teams gefragt. Bei der Auswahl der passenden Ausstattung sucht man nicht nur zwischen verschiedenen Drahteseln den richtigen aus, sondern bestimmt auch die einzelnen Komponenten je nach Qualität und darf sogar über die Art des Helms entscheiden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Befinden sich die Radler dann auf der Strecke, kommt die Taktik zum Zug: Per simplem Mausklick erteilt man den Radlern Befehle und weist sie etwa an, einen Sprint auszuführen und aus dem Feld auszubrechen. Derartige Entscheidungen sollten allerdings gut überlegt sein, die einzelnen Etappen dauern stellenweise recht lange und frühe Fehlentscheidungen können dafür sorgen, dass man minutenlang dem Gegnerfeld hinterherfahren muss.

Spieletest: Radsport Manager 2003-2004 - Zweirad-Management 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 149€ (Bestpreis!)

Annonym 15. Aug 2003

Könntest du mir bitte sagen wie die Abkürzungen der Stärke eines Fahrers wirklich heißen...

Median 04. Aug 2003

Ich hab es mir gekauft. Als ich das Spiel dann endlich lauffähig hatte, macht es wirklich...

Terror 04. Aug 2003

Naja, ob sowas spaß macht? Ne stunde lang virtuellen Fahrrädern zuschauen und manchmal...

d43M0n 01. Aug 2003

Was ist denn aus der Helmpflicht geworden? ;)


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /