• IT-Karriere:
  • Services:

Preise für Telekommunikation leicht gesunken

Vor allem Orts- und Auslandsgespräche sowie Internetzugang billiger

Die Preise für Telekommunikations-Dienstleistungen sind aus Sicht der privaten Haushalte im Juli 2003 im Vergleich zum Juli 2002 um 0,1 Prozent gesunken, teilt das Statistische Bundesamt mit. Auch gegenüber dem Vormonat ist der Gesamtindex um 0,1 Prozent gefallen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Preisindex für Telefondienstleistungen im Festnetz lag im Juli 2003 aber um 0,4 Prozent über dem Vorjahresniveau. Anschluss- und Grundgebühren erhöhten sich um 1,8 Prozent, während Ortsgespräche um 1,2 Prozent und Auslandsgespräche um 1,3 Prozent billiger waren als im Vorjahr. Dagegen verteuerten sich Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze um 0,1 Prozent. Die Preise für Inlands-Fernverbindungen lagen auf dem Niveau des Vorjahres.

Stellenmarkt
  1. Europ Assistance Services GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Gegenüber dem Vormonat blieben die Preise für das Telefonieren im Festnetz damit nahezu stabil.

Die Preise für das Mobiltelefonieren lagen im Juli 2003 um 0,9 Prozent unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats. Von Juni auf Juli 2003 blieben die Preise unverändert.

Die Internet-Nutzung verbilligte sich im Juli 2003 gegenüber Juli 2002 um 1,2 Prozent. Im Vormonatsvergleich sanken die Preise um 0,2 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

Executor17361 31. Jul 2003

is schon ok

c.b. 31. Jul 2003

Mahlzeit... völlig richtig. Oder versucht man auf diese Weise, jene unseriösen Erhöhungen...

Executor17361 31. Jul 2003

gesunkene preise und grundgebührerhöhung der t-kom das passt ja wie faust auf auge da...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /