Abo
  • Services:
Anzeige

Pinnacle: Jahresumsatz um 43 Prozent gesteigert

Wieder in den schwarzen Zahlen

Pinnacle hat das am 30. Juni 2003 abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Wie das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss in den USA bekannt gab, belief sich der Nettoumsatz des Geschäftsjahres 2003 insgesamt auf 331 Millionen US-Dollar, was einer Zunahme von 43 Prozent gegenüber dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2002 in Höhe von 231,79 Millionen US-Dollar entspricht.

Anzeige

Der Nettoumsatz des 4. Quartals 2003 betrug 89,34 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 37 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal 2002 entspricht, in dem ein Nettoumsatz von 65 Millionen US-Dollar erzielt wurde. Der Betriebsgewinn nach Steuern nach US-GAAP im 4. Quartal 2003 belief sich auf 3,46 Millionen US- Dollar oder 0,05 US-Dollar je Aktie nach einem Verlust von 8,37 Millionen US-Dollar oder 0,14 US-Dollar je Aktie im Vergleichsquartal 2002.

Des Weiteren kündigt Pinnacle Systems den Abschluss der Übernahme des unter dem Markennamen Dazzle zusammengefassten Video-Endkundengeschäft von SCM Microsystems an. Pinnacle Systems bezahlte dafür in eigenen Aktien einen Wert von 21,5 Millionen US-Dollar.

Die einzelnen Unternehmensbereiche erzielten im 4. Geschäftsquartal 2003 folgende Nettoumsätze: Broadcast und Professional: 37,6 Millionen US-Dollar (plus 11 Prozent), Business und Consumer: 51,8 Millionen US-Dollar (plus 67 Prozent). Im Umsatz des Unternehmensbereiches Business und Consumer sind auf Grund der Akquisition von Steinberg Media Technologies durch Pinnacle Systems im Januar dieses Jahres die Umsätze der Steinberg-Produkte enthalten. Ohne die Steinberg-Produkte hätte der Umsatzzuwachs in diesem Unternehmensbereich gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres 46 Prozent betragen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  3. Universität Passau, Passau
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute bis zu 27% günstiger
  2. (u. a. Angebote aus den Bereichen Games, Konsolen, TV, Film, Computer)
  3. 59,90€ statt 69,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: Strom + Internet

    LinuxMcBook | 23:41

  2. Re: Wieso spricht bei dem ganzen Thema eig...

    Stefan99 | 23:37

  3. Re: Wer es auf die Spitze treiben will: dactyl...

    plutoniumsulfat | 23:35

  4. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    mambokurt | 23:33

  5. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:33


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel