• IT-Karriere:
  • Services:

Externer MPEG-2-Encoder wird per USB 2.0 mit Strom versorgt

Sentosa USB von Emuzed insbesondere für Notebook-Nutzer

Als mobiles Zubehör zur DVD- und VideoCD-Erstellung bezeichnet der kalifornische Hersteller Emuzed seinen externen MPEG-1- und MPEG-2-Hardware-Encoder "Sentosa USB", der per USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen und auch über diese mit Strom versorgt wird. Wer noch einen analogen Camcorder nutzt, soll mit Hilfe von Sentosa USB das Videomaterial auch unterwegs in hoher Qualität digitalisieren und mit Zusatzsoftware bearbeiten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Sentosa USB
Sentosa USB
Sentosa USB soll aufgrund seiner Hardware-Kompression analoges Videomaterial bei geringer Belastung des Notebook-Prozessors ermöglichen. Unterstützt werden dabei die Fernsehformate NTSC und PAL sowie MPEG-Bitraten von 0,25 Mbps bis 15 Mbps unterstützt. Wird das Gerät nicht über die USB-2.0- sondern über die deutlich langsamere USB-1.1-Schnittstelle angeschlossen, sind nur bis zu 6,5 Mbps möglich, was immer noch ordentlich ist. Bei der Kompression werden VCD, SVCD und DVD-Formate unterstützt.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Zur Bildverbesserung wurden zudem programmierbare 2D- und dynamische Rauschunterdrückungsfilter integriert. Die kompakte Erweiterung bietet je einen Composite-, S-Video- und Stereo-Audio-Eingang.

Sentosa USB wird mit WDM-Treibern für Windows 98SE, ME, 2000 sowie XP und Videoschnitt-Software ausgeliefert. Noch ist es allerdings nur als Muster für PC- und Hardware-Hersteller erhältlich; eine Auslieferung an Endkunden hat noch nicht begonnen. Einen Preis gab Emuzed noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 1. August 2003:
Laut Emuzed wird das nur unter Fremdmarke vertriebene Sentosa USB anfangs für 129,- US-Dollar auf den Markt kommen. Der Preis soll auf 99,- US-Dollar fallen, sobald die Produktionsmenge gesteigert wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 3,99€
  4. 3,74€

wuddl 11. Dez 2003

also emuzed hat kein händlerverzeichniss, und bei dell find ich auch nix... bin ich zu...

herby 09. Dez 2003

@Jonny Ich hab nen 2000er XP Athlon mit Asus Board mit Nforce 2 Chipsatz und DDR400 Dual...

Viktor 09. Dez 2003

Schau mal bei www.emuzed.com. Eigentlich Dell vertreibt dieses teil als Dell Movie Studio...

wuddl 03. Dez 2003

Mosche leuts, kann mir mal bitte einer sagen, woher ich so ein teil beziehen kann ??? hab...

Lobo 30. Jul 2003

Mal ne allgemeine Frage, ist es mit diesen Karten möglich digitale Aufnahmen, die ich per...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /