Abo
  • Services:
Anzeige

Externer MPEG-2-Encoder wird per USB 2.0 mit Strom versorgt

Sentosa USB von Emuzed insbesondere für Notebook-Nutzer

Als mobiles Zubehör zur DVD- und VideoCD-Erstellung bezeichnet der kalifornische Hersteller Emuzed seinen externen MPEG-1- und MPEG-2-Hardware-Encoder "Sentosa USB", der per USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen und auch über diese mit Strom versorgt wird. Wer noch einen analogen Camcorder nutzt, soll mit Hilfe von Sentosa USB das Videomaterial auch unterwegs in hoher Qualität digitalisieren und mit Zusatzsoftware bearbeiten können.

Anzeige

Sentosa USB
Sentosa USB
Sentosa USB soll aufgrund seiner Hardware-Kompression analoges Videomaterial bei geringer Belastung des Notebook-Prozessors ermöglichen. Unterstützt werden dabei die Fernsehformate NTSC und PAL sowie MPEG-Bitraten von 0,25 Mbps bis 15 Mbps unterstützt. Wird das Gerät nicht über die USB-2.0- sondern über die deutlich langsamere USB-1.1-Schnittstelle angeschlossen, sind nur bis zu 6,5 Mbps möglich, was immer noch ordentlich ist. Bei der Kompression werden VCD, SVCD und DVD-Formate unterstützt.

Zur Bildverbesserung wurden zudem programmierbare 2D- und dynamische Rauschunterdrückungsfilter integriert. Die kompakte Erweiterung bietet je einen Composite-, S-Video- und Stereo-Audio-Eingang.

Sentosa USB wird mit WDM-Treibern für Windows 98SE, ME, 2000 sowie XP und Videoschnitt-Software ausgeliefert. Noch ist es allerdings nur als Muster für PC- und Hardware-Hersteller erhältlich; eine Auslieferung an Endkunden hat noch nicht begonnen. Einen Preis gab Emuzed noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 1. August 2003:
Laut Emuzed wird das nur unter Fremdmarke vertriebene Sentosa USB anfangs für 129,- US-Dollar auf den Markt kommen. Der Preis soll auf 99,- US-Dollar fallen, sobald die Produktionsmenge gesteigert wurde.


eye home zur Startseite
wuddl 11. Dez 2003

also emuzed hat kein händlerverzeichniss, und bei dell find ich auch nix... bin ich zu...

herby 09. Dez 2003

@Jonny Ich hab nen 2000er XP Athlon mit Asus Board mit Nforce 2 Chipsatz und DDR400 Dual...

Viktor 09. Dez 2003

Schau mal bei www.emuzed.com. Eigentlich Dell vertreibt dieses teil als Dell Movie Studio...

wuddl 03. Dez 2003

Mosche leuts, kann mir mal bitte einer sagen, woher ich so ein teil beziehen kann ??? hab...

Lobo 30. Jul 2003

Mal ne allgemeine Frage, ist es mit diesen Karten möglich digitale Aufnahmen, die ich per...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. CodeWrights GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 359€
  3. 75,89€

Folgen Sie uns
       

  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42

  3. Re: Sind die dann genau so überteuert und...

    bombinho | 04:35

  4. Re: Redundanz

    bombinho | 04:17

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Sarkastius | 04:12


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel