Abo
  • Services:
Anzeige

Und noch ein Add-On: Die Sims lernen zaubern

Siebte und letzte Erweiterung in der Entwicklung

Die Personensimulation "Die Sims" hat sich für Publisher Electronic Arts zu einer wahren Goldgrube entwickelt: Neben den beachtlichen Verkaufserfolgen des Hauptprogramms konnte man bisher bereits sechs Erweiterungen für das Spiel veröffentlichen, die allesamt ebenfalls weltweit die Charts anführen konnten. Demnächst soll nun das siebte - und gleichzeitig auch letzte - Add-On erscheinen und den Sims das Zaubern beibringen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
In "The Sims - Makin' Magic" (Arbeitstitel) dreht sich alles um Magie. Per Zauberspruch lässt sich das eigene Liebesleben aufbessern, der verhasste Nachbar in einen Frosch verwandeln oder ein Freund hypnotisieren. Neben vorgegebenen Zaubern soll man dabei die Möglichkeit erhalten, selbst neue Sprüche zu kreieren und den Tagesablauf seiner Sims so abwechslungsreicher zu gestalten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Per magischer Hilfe lassen sich aber auch viele Dinge des täglichen Lebens einfacher gestalten, etwa das Kochen und Putzen, das nun per simplem Schwung des Zauberstabes erledigt werden kann. Natürlich muss man unter Umständen auch mit Nebenwirkungen rechnen - wer die Macht des Zaubers nicht richtig einschätzt, wird mit einem Eselskopf, Schildkröten-Plagen oder schmerzhaften Blitzschlägen bestraft.

Wer will, reist durch ein magisches Portal nach "Magic Town", wo man sich in verschiedenen Shows und Wettbewerben mit anderen Zauberern misst. In der Stadt trifft man zudem zahlreiche neue und eher ungewöhnliche Charaktere wie etwa Geister, Vampire und Mumien. Wie von den bisherigen Erweiterungen gewohnt, soll auch "The Sims - Makin' Magic" über 150 neue und zur Thematik passende Gegenstände wie knarzende Treppen und laufende Bäume umfassen.

Laut Electronic Arts handelt es sich bei "Makin Magic" um das letzte Add-On zu Die Sims. Kein Wunder: Anfang 2004 will man mit Die Sims 2 den Erfolg der Reihe mit einem komplett neuen zweiten Teil fortführen.


eye home zur Startseite
Playergirl 12. Feb 2004

Programmtechnisch kann man schließlich an dem Spiel nichts aussetzen, was man von den...

Der_Allemacher 09. Jan 2004

Hm, war das AddOn denn nötig? Die Sims konnten doch schon zaubern! Aus Scheisse Geld machen!

Laura 29. Okt 2003

Find ich auch. Als ich zum ersten mal Megastar sah, dachte ich sofort an "Superstar". Ich...

Silvio 20. Sep 2003

Glaubst du, ich habe bis jetzt jedes offizielle Add-On + Face und Job Factory. Die Sims...

Jenny 28. Aug 2003

Ja oder Harry Potter.... ;-) Ich wüsste auch nicht wer sowas braucht außerdem ist es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  2. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32

  4. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    lear | 22:15

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    redmord | 22:04


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel