• IT-Karriere:
  • Services:

Half-Life 2 verzögert sich

Valve muss Veröffentlichungstermin verschieben

Erst kürzlich musste id Software bekannt geben, dass Doom 3 wohl nicht mehr 2003, sondern erst im nächsten Jahr erscheint. Die Entwickler von Valve haben nun die nächste Hiobsbotschaft für Fans von Ego-Shootern: Auch bei Half-Life 2 wird man wohl den geplanten Veröffentlichungstermin nicht halten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2
Half-Life 2
Bisher war man davon ausgegangen, dass das Spiel ab dem 30. September 2003 in den Läden steht. Jetzt wird es voraussichtlich noch einige Monate länger dauern, wie Valve nun bekannt gab.

Vivendi Deutschland konnte gegenüber Golem.de zwar bestätigen, dass das Spiel auf jeden Fall noch 2003 erscheinen soll, genauere Angaben machte man allerdings nicht. Man kann somit wohl davon ausgehen, dass der Titel erst zur Weihnachtszeit in die Läden kommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 25,99€
  2. (-92%) 0,75€
  3. 4,32€
  4. (-40%) 32,99€

Aeronox 05. Aug 2003

Ich kann mich auch noch sehr gut an die Zeit errinnern wo man Doom 2 multiplayer gezockt...

BlaM 31. Jul 2003

Pschscht... Nicht so laut, sonst hat meine Seite auf einmal keine Besucher mehr ;) CU...

BlaM 31. Jul 2003

So weit ich weiß ist Romero an Doom 3 aber nicht mehr beteiligt. Meinem Wissensstand nach...

Jay 31. Jul 2003

Ohne mal auf deine anderen Argumente einzugehen, will ich nur mal erwähnen das Goerge...

Python 31. Jul 2003

War das nicht dieses Ding mit dem man mehrere Rechner per Null-Modem in _Reihe_ schalten...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

    •  /