Abo
  • Services:
Anzeige

Stadtplandienst als Windows-Software erhältlich

PC-Stadtplandienst lässt sich mit einem GPS-Empfänger verbinden

Die Berliner Software-Firma envi.con bietet ab sofort eine Windows-Software des Stadtplandienstes an, deren Stadtpläne von der Internetseite stadtplandienst.de bekannt sind. Mit dem PC-Stadtplandienst lassen sich Adressen über eine hausnummerngenaue Suche aufspüren, wobei die Pläne die Darstellungsqualität eines herkömmlichen Papier-Stadtplans aufweisen.

Anzeige

Der PC-Stadtplandienst zeigt neben Straßennamen und Hausnummern weitere Informationen wie S- und U-Bahnlinien, Sehenswürdigkeiten, öffentliche Einrichtungen, Taxiplätze, Tankstellen und weitere Daten. Der Kartenausschnitt lässt sich per Maus in Echtzeit verschieben, was einen leichten Wechsel des Kartenbereichs erlaubt.

Der PC-Stadtplandienst lässt sich mit einem handelsüblichen GPS-Empfänger verbinden, was etwa für den Einsatz auf einem Notebook gedacht ist. Dabei wird natürlich die aktuelle Position angezeigt, während sich Fahrtrouten per GPS aufzeichnen und später wie ein Film wiedergeben lassen. In einen Stadtplan lassen sich Listen interessanter Orte wie etwa Blitzer anzeigen, die optisch und akustisch signalisiert werden, sobald man sich in der Nähe eines solchen Punktes befindet.

Der PC-Stadtplandienst für die Windows-Plattform ist ab sofort für verschiedene Städte als kostenpflichtige Download-Version erhältlich. Je nach Größe der Stadt kostet ein Plan zwischen 4,90 und 19,90 Euro. Zum Testen steht eine Demoversion mit einem Kartenausschnitt von Hannover zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Nobbie 24. Feb 2006

Jo...der wird wohl von der Firma Stadtplandienst seinn wenn er sich hier so über alte...

TriplePlay 23. Feb 2006

genauso wie manch Vorurteile

GS18DVD 23. Feb 2006

ist dir eigentlich aufgefallen dass das thema schon stein alt ist?

Micinmun 23. Feb 2006

Hallo??? Was geht denn hier, Bitteschön??? Wenn der Kommentar hier Werbung sein soll...

andibengel 05. Mai 2005

na,recht günstige Pläne auch für deine Homepage kriegst du hier: http://www.cityplan24.de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. CodeWrights GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  2. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 02:30

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    freebyte | 02:20

  5. Re: Müsste es nicht heißen...

    p4m | 02:13


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel