Abo
  • Services:
Anzeige

Lycos mit schwindenden Umsätzen

Verluste im ersten Halbjahr 2003 verringert

Um 32 Prozent sanken die Umsätze bei Lycos Europe im ersten Halbjahr 2003 und lagen damit bei 42,4 Millionen Euro. Im zweiten Quartal 2003 verringerten sich die Umsätze gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 28 Prozent auf 21,6 Millionen Euro.

Anzeige

Der Umsatzrückgang sei auf den Verkauf verlustbringender Tochtergesellschaften und das Auslaufen des Werbevertrages mit Bertelsmann im Oktober 2002 zurückzuführen. Bereinigt um den Verkauf der Konzerngesellschaften sanken die Umsätze im ersten Halbjahr 2003 um 20 Prozent.

Nach der selben pro-forma-Rechnung verringerten sich die Werbeumsätze um 39 Prozent, während die Umsätze aus Paid-Services und Shopping um 83 Prozent auf jetzt 9,7 Millionen Euro stiegen. Dabei konnte Lycos Europe aber seine Verluste deutlich reduzieren. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) sank von minus 39,8 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2002 um 49 Prozent auf minus 20,5 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2003. Im zweiten Quartal 2003 belief sich das EBITDA auf minus 9,6 Millionen Euro im Vergleich zu minus 22,4 Millionen Euro im Vorjahresquartal.

Der Fehlbetrag verringerte sich um 81 Prozent von minus 147,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2002 auf minus 27,2 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2003. Bereinigt um eine Firmenwertabschreibung in Höhe von 100,4 Millionen Euro im Jahr 2002 reduzierte sich der Fehlbetrag um 42 Prozent. Im zweiten Quartal sank der Fehlbetrag um 55 Prozent von minus 27,5 Millionen Euro im Jahr 2002 auf minus 12,5 Millionen im Jahr 2003.

Zum 30. Juni 2003 verfügte Lycos Europes über liquide Mittel sowie kurz- und langfristigen Einlagen von 195,7 Millionen Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: degeneration...

    Vielfalt | 08:20

  2. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    mgutt | 08:18

  3. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    gadthrawn | 08:17

  4. Re: Sind immer die selben Probleme

    FreiGeistler | 08:16

  5. Re: Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 08:13


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel