Linux Professional Institute German gegründet

Deutscher Ableger soll LPI-Prüfungen übersetzen

Auf dem LinuxTag in Karlsruhe, der vom 10. bis 13. Juli 2003 stattfand, wurde die Interessenvertretung des Linux Professional Institute (LPI) für Deutschland, Österreich und die Schweiz gegründet. Das LPI ist eine Vereinigung von Software-, Consulting- und Trainingsanbietern, die herstellerübergreifende Zertifizierungen für Linux-Anwender zur Verfügung stellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Non-Profit-Unternehmen definiert das LPI herstellerunabhängig allgemein anerkannte, neutrale Ausbildungsstandards. Die in Vereinsform ins Leben gerufene LPI German soll das LPI bei der Entwicklung und Übersetzung unabhängiger, international anerkannter Qualifizierungsstandards für Linux und Freie Software unterstützen.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Frontend Developer / Backend Developer (m/w/d)
    Körber Pharma Inspection GmbH, Markt Schwaben
Detailsuche

Zudem soll LPI German als neutrale und unabhängige Organisation eine geeignete Anlaufstelle für den Bereich "Linux und Freie Software im Bildungswesen" darstellen. Das von den beteiligten Experten erarbeitete Wissen soll der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden, um Lehrende und Lernende in der IT-Weiterbildung zu unterstützen und um eine standardisierte Bildungs- und Prüfungsqualität zu garantieren.

Zu den Gründungsmitgliedern des LPI German gehören neben der US-Mutter LPI Inc. die SuSE Linux AG, der Live-Linux-Verband, das Wirtschaftsförderungsinstitut Österreich, die GFN Training GmbH, die Future-Weiterbildung GmbH, Oliver Rath, die comsign-holding GmbH und die GECO AG. Als 1. Vorsitzende wurde Reiner Brandt von der comsign-Holding GmbH gewählt, sein Stellvertreter ist Albert Gebauer vom Wirtschaftsförderungsinstitut Österreich.

"Als ersten wichtigen Schritt werden wir für die professionelle Übersetzung der vorhandenen englischsprachigen LPI-Prüfungen sorgen", erklärte Brandt. "Um dies auf dem benötigten, hohen Qualitätsniveau vollziehen zu können, brauchen wir jetzt eine breite Unterstützung der Linux-engagierten IT-Industrie. Die Herausforderung der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Zertifizierung in hoher Qualität auf allen Ebenen der Linux-Community wird entscheidend für die weitere Akzeptanz von Open-Source-Produkten für den professionellen Einsatz."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Norbert 30. Jul 2003

Zufällig beim German Linux Research Center gemacht? Deren "Stufe 5"-Prüfung beruht zwar...

Sturmkind 30. Jul 2003

Nun erstmal wurde nicht Linux sondern IBM verklagt. Zudem gibt es bisher keinerlei...

Deamon 30. Jul 2003

Linux von SCO verklagt ??? Wann, wo.... ? Seit wann kann man Linux verklagen ? Verklagt...

VirtualAdept 29. Jul 2003

"Aua, aua!" sagte das Argument, als es an den Haaren herbeigezogen wurde. Alternativ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /