Claranet übernimmt Netscalibur UK

Marktposition in Europa soll ausgebaut werden

Die Claranet Gruppe hat den Internet Service Provider Netscalibur UK übernommen und will damit die eigene Position im Markt festigen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir konzentrieren uns im Kern darauf, unseren nationalen und internationalen Geschäftskunden ein ausgesprochen breites Produktspektrum und den besten Service im ISP-Business zu bieten. Nach den Übernahmen in Spanien, Deutschland und nunmehr Großbritannien ist Claranet einer der am schnellsten wachsenden Internet Service Provider in Europa", schwärmt Charles Nasser, CEO der Claranet Gruppe.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
Detailsuche

Mit dem Kauf von Netscalibur UK will Claranet zu einem der größten europäischen, von Telekommunikationsabietern unabhängigen Internet Service Provider aufsteigen. Claranet erwartet nach dem Zusammenschluss einen Gesamtjahresumsatz von mehr als 70 Millionen Euro. Das Unternehmen zählt über 40.000 Geschäftskunden, darunter die SEB Invest, Thyssen Krupp Wiscore, die Bitburger Brauerei sowie die Süddeutsche Verlagsgruppe.

Claranet wurde 1996 in Großbritannien gegründet und ist heute in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien tätig. Bereits im Jahr 2002 hatte Claranet das Deutschlandgeschäft von Netscalibur übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Datenleck: Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt
    Datenleck
    Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Daten von über 130.000 Kunden einer Autovermietung in Gran Canaria werden in einem Forum angeboten. Auch Tausende Personen aus Deutschland sind betroffen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /