Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Donkey Kong Country - Plattform-Hit für GBA

Umsetzung des Super-Nintendo-Klassikers

Der Game Boy Advance ist und bleibt eine wahre Fundgrube für Fans des Super Nintendo - mit "Donkey Kong Country" findet nun ein weiterer Hit der einstmals sehr erfolgreichen Heimkonsole seinen Weg auf das Nintendo-Handheld. Und auch fast zehn Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung macht das Jump&Run noch eine sehr gute Figur.

Anzeige

"Donkey Kong Country" erschien 1994 als Koproduktion von Nintendo und Rare und sorgte vor allem auf Grund der verwendeten Advanced-Computer-Modeling-Technik, die die Figuren dreidimensional wirken ließ, für großes Aufsehen. Bei der Portierung des Titels auf den GBA wurde die Optik größtenteils beibehalten, und natürlich sorgt diese heute zum Standard gehörende Technik nicht mehr wirklich für Aufsehen - zu den grafisch schöneren GBA-Titeln zählt das Spiel aber auch so noch.

Screenshot #1
Screenshot #1
Im Mittelpunkt des Spiels stehen natürlich der berühmte Affe Donkey Kong und sein kleinerer Freund Diddy, denen auf hinterhältige Art und Weise der gesamte Bananen-Vorrat stibitzt wurde. Sechs Welten mit zahlreichen Unter-Leveln müssen die beiden nun durchqueren, um die kostbaren Vorräte zurückzuholen. Das Leben schwer gemacht wird ihnen dabei unter anderem durch die zahlreichen Gegner, die entweder per Sprung auf den Kopf, Rolle vorwärts oder platzierten Wurf mit Gegenständen ausgeschaltet werden müssen. Zusätzlich müssen aber auch einige knifflige Geschicklichkeits-Passagen gemeistert werden, bei denen viel Feingefühl vonnöten ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
Per Druck auf die Select-Taste kann jederzeit einfach zwischen Diddy und Donkey Kong gewechselt werden. Während Diddy kleiner, dünner und somit auch flinker und wendiger ist, kann Donkey mit seinem massiven Körperbau besser mit Angriffen der Gegner umgehen. Verliert man mit einem der beiden ein Leben, kann in der Rolle des anderen der Level trotzdem weitergespielt werden.

Spieletest: Donkey Kong Country - Plattform-Hit für GBA 

eye home zur Startseite
Chan 31. Jul 2003

Ich finde es auch geil die alten SNES titel auf dem GBA zu zocken. Als ich sie damals auf...

lame-o 31. Jul 2003

Eben. Darum habe ich auch ZSNES installiert, das ist billiger.

AB_the_diablo 31. Jul 2003

nichts gegen die alten snes und md spiele - ein gutes rollenspiel ala secret of mana...

Disater 30. Jul 2003

ich würde mir die spiele zwar ncihtmehr kaufen, da ich sie auf dem snes habe und da...

anti-heise 30. Jul 2003

ich finde die vielen 1:1-konvertierungen beim gba cool, aber jedem das seine.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. AKDB, München
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  2. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  3. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  4. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  5. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  6. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  7. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  8. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  9. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  10. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Elektrische Züge mit einer eigenen...

    M.P. | 10:02

  2. Re: Hätte nun dort folgendes gestanden

    SanderK | 09:59

  3. Re: neues Einfallstor : bluetooth. Und die...

    EWCH | 09:59

  4. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Flatsch | 09:58

  5. Re: Und schon wieder ist Deutschland aus - kein...

    SanderK | 09:57


  1. 09:59

  2. 07:11

  3. 14:17

  4. 13:34

  5. 12:33

  6. 11:38

  7. 10:34

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel