easynet kauft talknet

Kaufpreis liegt bei 3,34 Millionen Euro in bar

Der Internet-Provider easynet hat die talknet GmbH für rund 3,34 Millionen Euro in bar übernommen. Easynet hat zunächst 500.000 Euro für den Kauf bezahlt; der verbleibende Betrag soll innerhalb der nächsten 29 Monate bis Januar 2006 beglichen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ehemalige Talkline-Tochter hat in den 12 Monaten vom 1. Juni 2002 bis 31. Mai 2003 einen Umsatz von rund 14,4 Millionen Euro und damit einen operativen Gewinn in Höhe von 2,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Durch die Übernahme will easynet Deutschland innerhalb des dritten Quartals 2003 ein positives EBITDA erreichen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Techniker (m/w/d) im Field Service Netzbetrieb
    willy.tel GmbH, Hamburg
Detailsuche

"Der Kauf dieses operativ profitablen Unternehmens ist sehr attraktiv für uns, wir beschleunigen damit unseren Schritt zur Profitabilität in Deutschland. Nach Großbritannien und Holland sind wir das dritte Land, in dem die easynet-Gruppe ein EBITDA positives Ergebnis erzielen wird", so Christian Winther, Managing Director der easynet GmbH in Deutschland.

Easynet hatte bereits die Internet-Geschäftskunden von Talkline zum 1. April 2002 sowie die Rechenzentren von Ision übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /