Abo
  • Services:

Sim City 4 und Neverwinter Nights: Neue Spiele für Mac

Auch Indiana Jones wird umgesetzt

Als Mac-Besitzer kommt man eher selten in den Genuss aktueller Top-Spiele. Mit der Städtebausimulation Sim City 4 und dem Rollenspiel Neverwinter Nights haben zumindest zwei neue Programme nun nach großen Verkaufserfolgen auf dem PC auch ihren Weg auf den Mac gefunden. Demnächst steht zudem die Portierung des Action-Adventures Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft an.

Artikel veröffentlicht am ,

Sim City 4
Sim City 4
Die Mac-Version von Sim City 4 wurde vom amerikanischen Entwickler Aspyr fertig gestellt und liegt dank der Übersetzungsarbeit von Application Systems Heidelberg (ASH) nun auch in deutscher Version vor. Das Spiel soll ab dem 31. Juli 2003 im Handel erhältlich sein, der Preis liegt bei etwa 45,- Euro. Als benötigte Systemanforderungen nennt ASH einen G3/G4 mit wenigstens 500 MHz, 256 MByte RAM, MacOS X 10.2 oder neuer und 1 GByte freien Festplattenspeicher. Die 3D-Grafikkarte sollte über zumindest 32 MByte VRAM verfügen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. Lidl Digital, Leingarten

Neverwinter Nights
Neverwinter Nights
Ob es vom Bioware-Rollenspiel Neverwimnter Nights auch eine deutsche Version geben wird, steht derzeit noch nicht fest. Zumindest die englische Variante dürfte aber ab Anfang August 2003 im Laden stehen, da das Spiel mittlerweile fertig gestellt und im Presswerk gelandet ist. Mac-Spieler werden die Möglichkeit haben, auch gegen Windows- und Linux-PCs in Multiplayer-Gefechten anzutreten.

Noch in der Entwicklung befindet sich zudem die lokalisierte Mac-Version des Action-Adventures Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft. ASH will diesen Titel voraussichtlich im Herbst 2003 veröffentlichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

huju 18. Feb 2005

dogcow schrieb:hi du arsch

dogcow 29. Jul 2003

Das stimmt doch gar nicht so. In der Regel werden alle Top-Spiele aus der PC Fraktion...

tw (Golem.de) 29. Jul 2003

Um keine weiteren Missverständnisse aufkommen zu lassen wurde das "oder" jetzt durch...

irata 29. Jul 2003

Hmmm, ich möchte ja nicht kleinlich sein, aber "gegen Windows- oder Linux-PCs"? Ich...

tw (Golem.de) 29. Jul 2003

Da habe ich die Linux-Spieler wohl unterschlagen - laut Bioware werden aber alle drei...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /