Abo
  • Services:

Fujifilm S7000 speichert Bilder mit 12,3 Megapixeln (Update)

Neuer Super-CCD-HR-Bildsensor erreicht effektive 6,3 Megapixel

Mit den FinePix S7000 bringt Fujifilm eine neue semiprofessionelle Digitalkamera auf den Markt, die mit einem Super-CCD-HR-Bildsensor (High Resolution) ausgestattet ist. Die Fujifilm FinePix S7000 bringt es dabei auf eine Auflösung von 6,3 Millionen effektiven Pixeln, was die Aufnahme von Bildern mit rund 12,3 Millionen Pixeln (4.048 x 3.040 Bildpunkte) erlauben soll. Parallel zur FinePix S7000 wurde auch der kleinere Bruder FinePix S5000 angekündigt, der eine Auflösung von 3,1 Megapixel erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus bietet die FinePix S7000 einen 6fach optischen und 3,2fach digitalen Zoom in einem kompakten SLR-Gehäuse bei einer Brennweite von 35 bis 210 mm bezogen auf das Kleinbildformat und einen Blendenbereich zwischen F 2.8 und F 8. Der Makrobereich beginnt schon bei 1 cm Motivabstand.

Fujifilm FinePix S7000
Fujifilm FinePix S7000
Inhalt:
  1. Fujifilm S7000 speichert Bilder mit 12,3 Megapixeln (Update)
  2. Fujifilm S7000 speichert Bilder mit 12,3 Megapixeln (Update)

Die Scharfstellung erfolgt über einen Hybrid-Autofokus mit aktivem und passivem AF-Sensor. Per Tastendruck kann eine AF-Schärfenachführung zugeschaltet werden. Die Kamera bietet mehrere Möglichkeiten zur Belichtungsmessung, darunter eine Matrix- bzw. Mehrfeldmessung über 64 Messfelder, mittenbetonte Integralmessung sowie eine Spotmessung.

Die Verschlusszeiten liegen zwischen 15 und 1/10.000 Sekunde. Die Belichtungssteuerung kann mit einer Programmautomatik, einer Zeitautomatik sowie einer Blendenautomatik vorgenommen werden. Auf Wunsch steht auch eine manuelle Belichtungssteuerung zur Verfügung. Der ausschließlich elektronische Bildsucher mit einer Diagonalen von 0,44 Zoll arbeitet mit 235.000 Pixeln und bietet einen Dioptrienausgleich. Dazu gesellt sich noch ein 1,8-Zoll TFT auf der Rückseite mit einer Auflösung von 118.000 Pixeln.

Der Weißabgleich wird entweder automatisch oder manuell mit Hilfe von 6 Programmautomatiken und einer eigenen, speicherbaren Einstellung vorgenommen. Die Empfindlichkeit stellt die Kamera wahlweise automatisch zwischen ISO 160 und 800 ein oder man wählt manuell zwischen ISO 200, 400 und 600. Der eingebaute und aufklappbare Blitz hat eine Reichweite von 0,3 bis 8,5 Metern und der Selbstauslöser verzögert wahlweise 2 oder 10 Sekunden lang.

Fujifilm S7000 speichert Bilder mit 12,3 Megapixeln (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

Hotzi 11. Nov 2004

Oh mann, Jungchen geh spielen... mit Deiner Kindercam...

L2000 11. Nov 2004

Tja, das zeugt von schlechter Information, der Vorteil der nicht rechteckigen sondern 8...

Hotzi 28. Jul 2004

Gar keine, ein ganz normaler Chip halt, das Ganze verpackt in einen unhandlichen Body...

Tobias Claren 28. Jul 2004

Welche Direkten Vorteile hat der HR-CDD-Chip? Ich meine was von der Farbwiedergabe...

Hotzi 23. Okt 2003

Die S7000 hat den HR Chip, nicht den neuen Chip SR Chip, falls Du das gemeint hast.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /