Abo
  • Services:
Anzeige

Game Boy Advance in den USA mit Marktanteil von 45 Prozent

Nintendo-Handheld verkauft sich besser als Playstation2

Nintendo kann mit dem Abverkauf des Game Boy Advance (GBA) sowie des Nachfolgemodells Game Boy Advance SP weiterhin recht zufrieden sein. Allein im Juni 2003 konnte man in den USA einen Marktanteil von 45 Prozent gemessen an den verkauften Stückzahlen im Spielkonsolenmarkt erreichen - und verkaufte somit auch deutlich mehr Geräte als Sony von der Playstation2.

Anzeige

Auch bei den verkauften Spielen hat Nintendo derzeit die Nase vorn - sechs der zehn momentan erfolgreichsten Konsolenspiele in den USA sind GBA-Titel.

Zwar hinkt der Vergleich ein wenig - schließlich werden hier stationäre mit tragbaren Konsolen verglichen. Nintendo will mit derartigen Erfolgsmeldungen aber darauf hinweisen, dass der Wettbewerb im Konsolen-Segment nicht nur zwischen Gamecube, Xbox und Playstation2 stattfindet, sondern auch der GBA einen signifikanten Anteil an den im Videospielmarkt erzielten Umsätzen generiert.

Einen neuen Schub bei den Absatzzahlen erhofft sich Nintendo im Oktober 2003 - dann wird der GBA SP zusätzlich in den neuen Farbvarianten Arctic Blue (Hellblau) und Flame Red (Rot) erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Martin Lethaus 29. Jul 2003

Bei der Handy-Generation wird der N-Gage wegen seiner vielen Multimedia-Funktionen...

irgentwas 29. Jul 2003

Ich kann nur sagen: kotz!!!!! Hört bitte bitte bitte bitte bitte mit dem N-Gage...

Martin Lethaus 29. Jul 2003

Nein das siehst du nicht ganz richtig. Nintendo hätte gerne mehr Third-Party Entwickler...

Executor17361 29. Jul 2003

danke für den hinweis doch leider fehlen mir die koreanischen sprachkenntnisse ausserdem...

Indy 29. Jul 2003

wobei das auch wieder kritisch ist da dadurch das spiele angebot sinkt ich hoffe es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. CEMA AG, verschiedene Standorte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel