Abo
  • IT-Karriere:

Knoppix für Mac

Debian-basierte Linux-Distribution bootet auch auf Macs von CD

Fabian Franz hat sich auf dem LinuxTag einige Tage und Nächte um die Ohren geschlagen, und eine Version von Knoppix für Mac-Systeme veröffentlicht. Das direkt von CD lauffähige Linux ist derzeit aber noch in einem eher rudimentären Stadium und muss unter anderem ohne KDE auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Franz erkennt Knoppix für Mac die meiste Hardware, wenn auch X noch einige Probleme bereitet. Seine Tests auf verschiedenen Macs auf dem Linux Tag seien aber durchaus erfolgreich verlaufen.

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Allerdings ist Knoppix für Mac noch nicht als vollständige Distribution sondern eher als "Proof of Concept" zu verstehen. Schließlich besitzt Franz selbst keinen Mac, was die Entwicklung doch deutlich erschwert. Seine Version steht aber als ISO-Image zum Download zur Verfügung, so dass nun andere eingeladen sind, sich an der Entwicklung zu beteiligen.

Knoppix für Mac steht unter debian.tu-bs.de/knoppix/powerPC/ zum Download zur Verfügung.

Fabian Franz zeichnet zudem für den neuen Knoppix-Installer verantwortlich, der in der aktuellen Knoppix-Version enthalten ist, die seit dem Wochenende zum Download bereit steht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Dr.S. 03. Aug 2003

Einen 500M Download schaff ich nicht, aber vielleicht komm ich mal irgendwie an so eine...

atrazin 31. Jul 2003

Ich unterrichte Informatik und wir haben 2 Räume mit Macs und einen mit PCs. Knoppix ist...

Keyboardkiller 29. Jul 2003

Knoppix ist bei mir auch keine alternative zu meinem installierten Red Hat oder...

brille.exe 29. Jul 2003

is schon klar, aber so zum testen und basteln ideal...

avaurus 28. Jul 2003

Ich brauche Knoppix nicht, ist ne nette Spielerei, aber mehr nicht. Um es als...


Folgen Sie uns
       


NXP Autoschlüssel erklärt

VW hat ein Konzeptauto mit einem Schließsystem ausgestattet, das vor Hackerangriffen sicher sein soll. Das Video stellt das System vor.

NXP Autoschlüssel erklärt Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /