Abo
  • Services:
Anzeige

Kroupware Projekt abgeschlossen

Kolab-Server und KDE Kolab Client fertig gestellt

Die drei am Kroupware-Projekt beteiligten Unternehmen Erfrakon, Intevation und Klarälvdalens Datakonsult haben ihre freie Groupware-Lösung fertig gestellt. Das Projekt wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Auftrag gegeben.

Anzeige

Das Kolab-System bietet einheitliche asynchrone Groupware-Funktionen wie E-Mail, Gruppen-Kalender, Notizen sowie Aufgaben und kann nun in einer stabilen Version heruntergeladen werden.

Der Kolab Server 1.0 selbst basiert auf verschiedenen freien Komponenten wie Cyrus IMAPd, Postfix, Apache und OpenLDAP. Dabei ist auch eine Interaktion mit Outlook über die Dateiformate iCalender und vCard möglich. Für Sicherheit soll eine verschlüsselte Kommunikation zwischen Server und Client sorgen.

Der KDE Kolab Client, der in der Version 1.0.1 vorliegt, setzt auf den KDE-Komponenten KMail, KOrganizer, KAddressbook und KPilot auf. Die Applikationen wurden so verändert, dass sie mit dem Kolab-Server kommunizieren können. Darüber hinaus wurde der Client um Offline-Fähigkeiten erweitert.

Gestartet wurde das Kroupware-Projekt im September 2002, beauftragt vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die kommende KDE Version 3.2 wird voraussichtlich Teile des Kolab Client enthalten.


eye home zur Startseite
fordpref 06. Jul 2004

hmm... hat irgendjemand herausgefunden, wo man denn auf deutsch umschalten kann? bei mir...

M. Renz 28. Jul 2003

du möchstest deinen computer ausschalten....

Prian 28. Jul 2003

- richtig - RTFA (read the fucking article); abgeleitet von RTFM (read the fucking...

M. Renz 28. Jul 2003

SErvus, schade das chandler zu spät gegründet wurde... mir wäre es lieber das geld wäre...

MaX 28. Jul 2003

Das K ist wiel wegen dem KDE ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  2. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel