Abo
  • Services:

IBM mit zwei 15-Zoll-Flachbildschirmen (Update)

Drehbar und höhenverstellbar in hübscher Verpackung

IBM bringt zwei neue 15-Zoll-Flachbildschirme aus der ThinkVision Bildschirmreihe auf den Markt. Der ThinkVision L150 und der L150p verfügen über Elemente aus dem IBM ThinkVantage Design und bieten jeweils eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel.

Artikel veröffentlicht am ,

IBM L150
IBM L150
Der L150 bietet einen Betrachtungswinkel von vertikal 115 Grad und horizontal 150 Grad. Der Kontrast liegt nach Herstellerangaben bei 350:1 und die Helligkeit bei 250 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit beträgt 35 Millisekunden. Der IBM L150 verfügt über einen Analogeingang und kann um 4 Grad nach vorne und um 40 Grad nach hinten geneigt werden. Eine Höhenverstellung fehlt.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Messe Berlin GmbH, Berlin

IBM L150P
IBM L150P
Der IBM L150p ist sowohl mit einen Analog- als auch mit einen Digitaleingang ausgestattet und höhenverstellbar sowie neig- und drehbar (30 Grad rückwärts sowie nach links- und rechts um 135 Grad). Seine Betrachtungswinkel liegen bei 115 Grad vertikal und 150 Grad horizontal. Der L150p bietet ein 400:1 Kontrastverhältnis bei einer Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit liegt bei 35 Millisekunden. Beide Geräte verbrauchen im Betrieb 30 Watt und sind nur mit einem schwarzen Gehäuse verfügbar, in das auch das Netzteil integriert ist.

Die Displays sollen zu Preisen ab 314,- Euro ab August 2003 erhältlich sein.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Marco Borm 28. Jul 2003

Aha, und die meisten Anwendungen akzeptieren das auch ohne Probleme wie ein völlig...

Frank 28. Jul 2003

Es gibt auch noch Firmen ... die 15" TFT's für bestimmte Zwecke einsetzen ... nur mal so...

kagi 26. Jul 2003

es gibt doch 18-21" displays mit DVI die 1600x1200 oder noch mehr haben. wo steht das mit...

Angel 26. Jul 2003

soweit ich weiss liegt das doch daran, dass DVI auf maximal 1280x1024 Pixel oder so...

ja 25. Jul 2003

Wann gibt's endlich mal Displays, die genauso hohe Auflösungen wie moderne...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /