Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: DSL-Zugang fördert E-Commerce-Lust

Tempo bei Download und Shopping im Internet wird wichtiger

Der Breitbandzugang ins Internet via A-DSL oder T-DSL setzt sich immer mehr durch: Anfang des Jahres hatten schon 7,4 Millionen Internetnutzer einen "schnellen Weg" von zu Hause ins Netz. Damit hat sich die Zahl der Internetnutzer, die einen Breitbandzugang besitzen, im letzten Jahr mehr als verdoppelt.

Anzeige

Einen Breitbandanschluss installieren sich die Internetnutzer vor allem deshalb, um insbesondere Unterhaltungsangebote, d.h. Online-Spiele sowie Audio- und Videoangebote aus dem World Wide Web herunterzuladen. Daneben nutzen die Besitzer von Breitbandanschlüssen mit einem Anteil von 86 Prozent das Internet auch überdurchschnittlich stark zum Einkaufen.

So ist beispielsweise der Anteil derer, die High-Tech-Produkte wie Digitalkameras, Mobiltelefone, Computer, Hifi- oder elektrische Haushaltsgroßgeräte im Internet kaufen, in dieser Gruppe deutlich höher als bei den Internetnutzern ohne Breitbandanschluss.

Breitbandnutzer, überwiegend Männer, nutzen das Internet vor allem, um ihren Interessen an Technik und/oder Musik und Unterhaltung nachzugehen. Andere Angebote wie beispielsweise bei Reisen oder im Modebereich nutzen sie deutlich seltener als die weniger "hochgerüsteten" Internetnutzer.

Für den Online Shopping Survey (OSS) wurden im Februar 2003 insgesamt 1.010 deutsche Internetnutzer zwischen 14 und 69 Jahren telefonisch zu den Themen Internetnutzung, Rolle des Internet beim Einkauf in 29 Produkt- und Dienstleistungsbereichen, Online Banking und Barrieren für Online Shopping befragt.


eye home zur Startseite
smokenfasan 30. Jan 2006

Diesen Frust kann ich mit Dir nur teilen. Man sollte sich das Recht auf einen DSL-Zugang...

Reisender 30. Jul 2003

Liegt wohl mal an den vorhandenen Flatrates für DSL als an DSL an sich. Würde die RegTP...

nonobono 27. Jul 2003

Toll, wo die Deutschen stehen: Jahre hinter der restlichen entwickelten Welt. Und das...

kagi 25. Jul 2003

danke yip, stimme dir zu. wenn man "am ende der welt" lebt, dann zahlt sich ein guter...

kagi 25. Jul 2003

^^^^ nicht ganz, liess nochmal genau. ich meinte MIT...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. P3 group GmbH, Stuttgart, Böblingen
  2. Joke Technology GmbH, Bergisch-Gladbach
  3. Fidor AG, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)

Folgen Sie uns
       

  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Unart

    FranzBekker | 06:24

  2. Das was hier voellig irre ist ...

    flauschi123 | 06:12

  3. Re: Verzicht

    ThaKilla | 05:53

  4. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    FranzBekker | 05:50

  5. Re: Und was berechnen die wirklich?

    Komischer_Phreak | 05:41


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel