Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech stellt drei neue optische Mäuse vor

Click!-Produktfamilie soll auch das Auge erfreuen

Logitech hat mit der Click!-Familie eine neue optische Maus-Serie angekündigt, die teilweise schnurlos und auch schnurgebunden ist. Die Produktbandbreite reicht von der schnurlosen für die rechte Hand ausgeformten Click! Optical Mouse über die sowohl von Rechts- als auch Linkshändern nutzbare Cordless Click! Optical Mouse und die mit Schnur versehene Click! Optical Mouse, die ebenfalls für den beidhändigen Betrieb konzipiert wurde.

Anzeige

Cordless Click! Plus Optical
Cordless Click! Plus Optical
Jedes Produkt ist mit einem Programmumschalter an der Gehäuseoberseite ausgestattet, der den Windows-Benutzern den schnellen Wechsel zwischen offenen Anwendungen ermöglicht, ohne dafür die Tastatur verwenden zu müssen.

Das teuerste Modell der Serie ist die Cordless Click! Plus Optical Mouse in Grau-Blaumetallic. Sie ist mit einem Scrollrad versehen und besitzt über der Daumenmulde zwei weitere Tasten beispielsweise für die Browsernavigation. Das Gerät soll ab August 2003 für 49,99 Euro in den Handel kommen.

Cordless Click! Optical
Cordless Click! Optical
Die zweite Maus in der Runde ist das Modell Cordless Click! Optical Mouse, das sowohl von Rechts- als auch von Linkshändern genutzt werden kann und ebenfalls ein Scrollrad besitzt. Die in Silber und Stahlgrau gehaltene Maus hat ein abfallendes Oberflächenprofil, wodurch die Hand weiter hinten auf der Maus aufliegen soll. Dieses Modell soll für 44,99 Euro ebenfalls ab August 2003 erhältlich sein.

Click! Optical Mouse
Click! Optical Mouse
Die letzte Maus im Bunde ist das Modell Click! Optical Mouse in Blau und Silber. Die Maus ist ebenfalls mit links oder rechts zu bedienen und verfügt ebenfalls über ein Scrollrad, muss allerdings per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen werden. Sie soll ab sofort für 34,99 Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
Kowalski 27. Jul 2003

die sollen erstmal die treiber für ihre alten mäuse in ordnung bringen. ich habe die...

Darkling71 24. Jul 2003

Von welchem Hersteller wäre den das von Dir erwähnte Eingabegerät? - Ich persönlich, als...

chojin 24. Jul 2003

Ok, es gibt sicherlich Anwendungsbereiche, wo eine kabellose Maus sinnvoll ist. Bei mir...

bloedchen 24. Jul 2003

und dein Name ist wohl der Oberhammer oder was? Du Linuxsemmel.

Netzialist 24. Jul 2003

tja, wie dein Name schon sagt *scnr*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  4. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Dungeon Master | 03:49

  2. Re: Zu schnell eingegeben!?

    My1 | 03:43

  3. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  4. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  5. 4-2

    Stegorix | 01:47


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel