Abo
  • Services:

AOL startet eigene WLAN-Hotspots in Deutschland

Nutzung für AOL-Kunden zum jeweiligen Festnetz-Tarif ohne Zusatzgebühren möglich

In 150 mit AOL-Internet-Stationen ausgestatteten Kneipen in insgesamt 30 Städten bietet AOL nun auch Notebook-Besitzern die Möglichkeit, per WLAN-Verbindung auf das AOL-Angebot zuzugreifen. Auf dem Notebook muss dafür allerdings die AOL-Software installiert sein und der Rechner mit einer WLAN-Karte ausgerüstet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Einige der Cafés und Bars sollen jedoch WLAN-Karten verleihen und CDs mit der kostenlosen AOL-Zugangssoftware an den AOL Internet Stations (per DSL an AOL angebunden) ausliegen. Die Nutzung ist laut AOL in einem Umkreis von 100 Metern um die AOL-Stationen möglich.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

AOL-Mitglieder können den Dienst ohne Zusatzkosten zu ihrem jeweiligen Tarif nutzen - Prepaid-Karten oder Ähnliches sollen dann entfallen. Die minutengenaue Abrechung erfolgt über AOL, genauso, als wenn man sich zu Hause per Festnetz eingewählt hätte. Wer erwägt, sich als AOL-Neukunde über die teilnehmenden Cafés und Kneipen anzumelden, den will AOL mit 25 Frei-Milchkaffees locken.

"Mit dem Ausbau der AOL-Internet-Stations zu dem größten WLAN-Hotspot-Netz in Deutschland bieten wir unseren Mitgliedern ein faszinierendes, mobiles Internet-Erlebnis - zu den gewohnten Festnetz-Tarifen", so Stan Laurent, Geschäftsführer von AOL Deutschland.

Die WLAN-Hotspot-Standorte sind unter www.aol.de/aolinternetstation/ zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Tobias Claren 10. Mai 2006

Das strotz ja nur so von ignorantem Unwissen ;-D. Für AOL braucht man die Software...

wlaner 04. Aug 2003

bis zum 1.8. funktionierte das mit den aol hotspots auch ohne zugangs-software wunderbar...

Munichlive 29. Jul 2003

Ich muß schon sagen, dass ich den Versuch von AOL ganz nett finde. Nur bitte nicht mit...

Schwachmat 27. Jul 2003

...ohne WEP aber dafür mit DHCP ? Also DHCP ist nicht grade ein Sicherheitsfeature...

Jiin 24. Jul 2003

Ja also in München, Namen des Ladens sag ich mal nicht, ach ist mir scheiss egal, im...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /