Abo
  • Services:
Anzeige

AOL startet eigene WLAN-Hotspots in Deutschland

Nutzung für AOL-Kunden zum jeweiligen Festnetz-Tarif ohne Zusatzgebühren möglich

In 150 mit AOL-Internet-Stationen ausgestatteten Kneipen in insgesamt 30 Städten bietet AOL nun auch Notebook-Besitzern die Möglichkeit, per WLAN-Verbindung auf das AOL-Angebot zuzugreifen. Auf dem Notebook muss dafür allerdings die AOL-Software installiert sein und der Rechner mit einer WLAN-Karte ausgerüstet sein.

Anzeige

Einige der Cafés und Bars sollen jedoch WLAN-Karten verleihen und CDs mit der kostenlosen AOL-Zugangssoftware an den AOL Internet Stations (per DSL an AOL angebunden) ausliegen. Die Nutzung ist laut AOL in einem Umkreis von 100 Metern um die AOL-Stationen möglich.

AOL-Mitglieder können den Dienst ohne Zusatzkosten zu ihrem jeweiligen Tarif nutzen - Prepaid-Karten oder Ähnliches sollen dann entfallen. Die minutengenaue Abrechung erfolgt über AOL, genauso, als wenn man sich zu Hause per Festnetz eingewählt hätte. Wer erwägt, sich als AOL-Neukunde über die teilnehmenden Cafés und Kneipen anzumelden, den will AOL mit 25 Frei-Milchkaffees locken.

"Mit dem Ausbau der AOL-Internet-Stations zu dem größten WLAN-Hotspot-Netz in Deutschland bieten wir unseren Mitgliedern ein faszinierendes, mobiles Internet-Erlebnis - zu den gewohnten Festnetz-Tarifen", so Stan Laurent, Geschäftsführer von AOL Deutschland.

Die WLAN-Hotspot-Standorte sind unter www.aol.de/aolinternetstation/ zu finden.


eye home zur Startseite
Tobias Claren 10. Mai 2006

Das strotz ja nur so von ignorantem Unwissen ;-D. Für AOL braucht man die Software...

wlaner 04. Aug 2003

bis zum 1.8. funktionierte das mit den aol hotspots auch ohne zugangs-software wunderbar...

Munichlive 29. Jul 2003

Ich muß schon sagen, dass ich den Versuch von AOL ganz nett finde. Nur bitte nicht mit...

Schwachmat 27. Jul 2003

...ohne WEP aber dafür mit DHCP ? Also DHCP ist nicht grade ein Sicherheitsfeature...

Jiin 24. Jul 2003

Ja also in München, Namen des Ladens sag ich mal nicht, ach ist mir scheiss egal, im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt Wied
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  2. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  3. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  4. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  5. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  6. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  7. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  8. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  9. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  10. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Legal?

    Jakelandiar | 15:06

  2. Re: SkyNet

    Der Held vom... | 15:05

  3. Wie wird "reimplementiert"?

    schumischumi | 15:03

  4. Re: Nachtrag

    M.P. | 15:02

  5. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    Prypjat | 14:59


  1. 14:54

  2. 14:42

  3. 14:32

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel