Lautloser High-End-PC möglich? Zalman-Gehäuse mit Heatpipes

Zalman TNN 500A soll laut japanischer Presse im September 2003 erscheinen

Laut Berichten japanischer Online-Magazine und Händler wird der koreanische Hersteller Zalman voraussichtlich im September 2003 ein komplett per Heatpipes gekühltes PC-Gehäuse auf den Markt bringen. Das Zalman TNN 500A getaufte Tower-Gehäuse soll "den komplett geräuschlosen Computer" ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Seitenteile des Aluminiumgehäuses dienen als enorme Kühlkörper für die Heatpipes. Der Prozessor wird mit massivem Kupferblock und sechs einzelnen 6-mm-Heatpipes gekühlt, was selbst für Prozessoren mit einer Abwärme von bis zu 150 Watt ausreichen soll. Im Vergleich dazu fällt ein 3,06 GHz Pentium 4 mit 83 Watt geradezu mickrig aus. Bei der Grafikkarte sind es laut Beschreibung zwei 6-mm-Heatpipes, welche je 50 Watt Hitze abführen und damit auch für die schnellsten Radeon- und GeForceFX-Karten ausreichen sollen.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Festplatten werden über den Rahmen, das schlanke 300-Watt-Gehäuse-Netzteil wird ebenfalls passiv über die linke Gehäuseseite gekühlt. Damit soll der komplett lüfterlose PC möglich werden, allerdings in Verbindung mit leistungsfähigerer und mehr Kühlleistung erfordernder Hardware als bei ähnlichen Produkten.

Die Installation des TNN 500A wird zumindest bei der Grafikkarte einiges Geschick erfordern, da der vorhandene Kühlkörper entfernt und die Heatpipe befestigt werden muss. Auch beim Preis wird man wohl eher anspruchsvoll sein, Angaben vom Hersteller gibt es dazu zwar noch nicht, der japanische Händler ASK geht jedoch von rund 150.000 Yen (umgerechnet 1.100,- Euro zzgl. MwSt.) aus. Andere Quellen berichten allerdings eher von rund 400,- Euro, so dass man den endgültigen Preis noch abwarten muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter Heiss 06. Apr 2004

Worum geht es.

nixda(-1) 06. Apr 2004

Woher willst du wissen, dass es exakt Null sind wenn du sie gar nicht gezählt hast, Mr...

Spanky 06. Apr 2004

1. In der Meldung geht es um Silentmaxx, nicht um Zalman. 2. Zur Frage: have a look on...

Peter Heiss 06. Nov 2003

Hallo Jan, ich bin von keiner Konkurrenzfirma, sondern entwickle seit über 10 Jahren...

Jan 06. Nov 2003

Sag mal, bist du von einer Konkurrenzfirma oder warum deine recht penetranten Versuche...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  2. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  3. Mica statt Aero: Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück
    Mica statt Aero
    Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück

    Weitere Applikationen werden mit einem bekannten Designelement ausgestattet: Windows 11 implementiert Transparenzeffekte mit Mica.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /